Ihre Spende für die Kampagnenfähigkeit von SOS Leben

Email im Browser öffnen
Frankfurt am Main, den 06.10.2018

viele Teilnehmer unserer Aktion SOS LEBEN haben sich an unserer neuen Herbst-Spendenaktion mit einem finanziellen Beitrag beteiligt.

Doch leider konnten wir bei weitem nicht das benötigte Budget erreichen.

Dies macht mir große Sorgen, denn wir stehen gegenüber großen Herausforderungen:

  1. Die Abtreibungslobby unternimmt eine massive Mobilisierung gegen das Werbeverbot für Abtreibung und spricht schon davon, den § 218 StGB und damit den restlichen Schutz ungeborenen Lebens in Deutschland, abzuschaffen.
  2. Die Medizin-Lobby macht enormen Druck, damit die sogenannten „Pränatal-Tests“ zur Auffindung von Down-Syndrom in den Katalog der Leistungen der Krankenkassen eingeführt werden. Dies würde zu einer lückenlosen Rasterfahndung nach Kindern mit Down-Syndrom führen.
  3. Die Abtreibungslobby versucht verstärkt über supranationale Institutionen wie EU oder Vereinte Nationen ein Pseudorecht auf Abtreibung durchzusetzen. Kürzlich hat beispielsweise eine UN-„Experten“­Gruppe die weltweite Entkriminalisierung von Abtreibungen gefordert.

Die Feinde des Lebens der ungeborenen Kinder ruhen nicht sondern sind immer aktiv.

Auch wir müssen immer aktiv sein! Ständig neue Zielgruppen ansprechen! Laufend die Reichweite unserer Aktionen erhöhen!

Um das bewerkstelligen zu können, möchte ich Sie bitten, uns mit Ihrer großzügigen Spende von 15, 25, 50 oder 100 Euro zu unterstützen.

HIER KÖNNEN SIE SPENDEN
Helfen Sie uns, das Mindestbudget von 5.000 Euro für den Herbst zu erreichen.

Doch mit 10.000 Euro könnten wir das Internet mit Pro-Life-Werbung regelrecht überschwemmen.

Helfen Sie uns, 5000 oder gar 10.000 Euro zu sammeln, um in ganz Deutschland die ungeborenen Kinder sichtbar zu machen.

Mit bestem Dank und herzlichen Grüßen,

Pilar Herzogin von Oldenburg

PS: Große Kämpfe kommen auf uns zu! Und die Abtreibungsaktivisten rüsten auf.

Deshalb ist es unbedingt nötig, dass wir unsere Kampagnenfähigkeit erhöhen.

Unterstützen Sie uns bitte mit Ihrer großzügigen Spende von 15, 25, 50 oder 100 Euro, damit wir das oben erläuterte Budget für Oktober/November erreichen können.

Meine Spende gegen die Angriffe auf das Leben der Ungeborenen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s