Wachtelgesetz – JETZT!!!

http://www.respekTiere.at

Auf Facebook teilen
Es ist höchst an der Zeit – ein spezifisches Wachtelgesetz muss her – JETZT!!!!
Vor nunmehr 14 Monaten, als wir jenen Hof im oberösterreichischen Innviertel entdeckten, wo neben vielen andere Tieren auch Wachteln unter furchtbaren Umständen ihr tristes Leben fristen mussten, war uns noch überhaupt nicht klar, in welches Wespennest wird damit stechen würden! Schnell stellte sich in Folge nämlich heraus, sobald wir damals eine Anzeige zu formulieren versuchten, das österreichische Tierschutzgesetz hat auf die kleinen Hühnervögel völlig vergessen – es gibt nicht einmal eine brauchbare Vorgabe, nach welcher eine Behörde handeln könnte! Eigentlich unvorstellbar, und noch unvorstellbarer ist die Tatsache, dass dieser Mißstand wohl schnell aufgefallen war, jedenfalls verfasste der Tierschutzrat schon 2006 eine Empfehlung für die Handhabung der Wachtelproblematik, nur ein Jahr nach Inkrafttreten des groß gefeierten österreichweit einheitlichen Tierschutzgesetzes.

Heute allerdings, 12 Jahre später!!!!!!, steht diese Empfehlung immer noch für sich alleine, ist eben eine bloße Empfehlung geblieben, ohne mit in den Büchern verankerte Folgen!
Nicht zuletzt deshalb hat sich das Problem bis zum heutigen Tage zu einem großen entwickelt, denn im Schatten von anderen Tierschutzproblematiken entwuchs daraus eine Tierquälerei die ihresgleichen sucht – verschiedenste fragwürdige Kanäle haben die Gesetzeslücke erkannt und ungehindert in all den Jahren hunderttausende der Vögel in eigentlich völlig gesetzeswidrigen Haltungen gepfercht, dennoch fast unantastbar, weil es eben keine echten Bestimmungen für diese Tiere gab und gibt!

Wir haben seither mit großem Erfolg alle Hebel in Bewegung gesetzt, und nicht zuletzt auf Grund unserer Bemühungen ist die Verwirklichung eines Gesetzeseintrages in der Alpenrepublik in unmittelbare Nähe gerückt! Es schaut gut aus, vielleicht könnte alsbald ein solcher Realität werden! Nur, nachlassen, das dürfen wir jetzt nicht, denn schnell können aus wenigen Monaten wieder einige Jahre werden, besonders nachdem die Parteien nach den Wahlen im Oktober ihre Schäfchen im Trockenen haben….

So, und diese Zeilen haben wir im letzten Jahr geschrieben; wie befürchtet, trotz der Bemühungen ist die Wachtelhaltung auch heute noch nicht im Tierschutzgesetz explizit geregelt!

Dass MUSS JETZT geändert werden! Bitte unterschreibt die Petition, bitte schreibt an die zuständigen Stellen in der Politik! Gelernt haben wir in all den Jahren Tierrechtsarbeit zumindest so viel: mit der Aufdeckung einer Problematik ist noch nicht viel erreicht; danach Abwarten und die Behörden ‚erst einmal arbeiten lassen‘, ist zu wenig, da wird nicht viel passieren! Nur wenn WIR alle, gemeinsam, Druck machen, dann kommen Dinge ins Laufen! Deshalb: helft alle mit, und lass uns die Käfigte ein für alle Mal niederreißen! Until every cage is empty – bis auch der letzte Käfig geöffnet ist!!!

Bitte schreiben Sie den TierschutzsprecherInnen der Parteien:
Tierschutzsprecher ÖVP, Franz Eßl: franz.essl@parlament.gv.at
Tierschutzsprecher SPÖ, Maurice Androsch: maurice.androsch@spoe.at
Tierschutzsprecher FPÖ, Josef Riemer: josef.riemer@parlament.gv.at
Tierschutzsprecher NEOS, Christoph Hahn: kontakt@neos.eu
Liste Pilz, team@listepilz.at
Die Grünen, zum Beispiel stefan.kaineder@gruene.at; helga.krismer@gruene.at

Tierschutz-Ombudsmann/frau:
Wien: post@tow-wien.at
OÖ:  Tierschutzombudsstelle@ooe.gv.at
Tierschutzministerium: post@bmgf.gv.at
STMK: tierschutzombudsfrau@stmk.gv.at
Vorarlberg: pius.fink@vorarlberg.at
Salzburg: alexander.geyrhofer@salzburg.gv.at
NÖ: post.tso@noel.gv.at
Tirol: m.janovsky@tirol.gv.at
Bgland gabriele.velich@bgld.gv.at
Kärnten: tierschutz@ktn.gv.at

Petition
Liebe/r GesetzgeberIn! Noch heute werden kleine Hühnervögel in winzigen Käfigen gehalten, mit den Füßen auf Draht stehend. Während diese Haltungsform bei Hühnern längst verboten ist, gibt es keine diesbezügliche Verordnung explizit für Wachteln. Seit 2006 (!!!) verfasste der Tierschutzrat zwar eine Empfehlung, welche aber bis heute nicht in einen gesetzlich verankerten Schutz führte! Schieben Sie dieser Barbarei einen Schranken vor – endlich – JETZT!!!

https://secure.avaaz.org/de/petition/Oesterreichische_Bundesregierung_Wachteln_ins_Tierschutzgesetz_Jetzt/share/?new

http://www.respektiere.at
Zu unserer Webseite
Online Spenden
RespekTiere International e.V.
Nonner Str. 6b
D-83435 Bad Reichenhall
Verein RespekTiere
Gitzenweg 3
A-5101 Bergheim
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s