Wenn Protestierende mit Menschenrechtsverletzern massenweise auf die Straße gehen …

keine lust mehr auf NAIVität … luise

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Markus Hibbeler, erklärter liberaler Linker – Foto: von seinem Blog (Klick darauf öffnet ihn)

Es fand gerade in Berlin eine Demo statt, deren Teilnehmeranzahl etwa an die gegen TTIP heranreichte. Es wurde für eine „Offene Gesellschaft“ unter dem Hashtag #unteilbar demostriert. Ich hatte von dieser Demo von der Veranstaltung nichts wahrgenommen und war erstaut, wie viele hierfür auf die Straße gegangen sind. Inzwischen gibt es über den Mainstream hinaus ein Paar Fakten und Kritiken, die zum Denken anstiften. Davon möchte ich den folgenden Beitrag von Markus Hibbeler aufgreifen und auch hier ins Regal stellen:

Artikelbild auf dem Blog von Markus

Der Zustand unseres Landes erklärt in einem Bild.

Das vorweg: ich will den beiden Damen nichts Böses – im Gegenteil; ich möchte sie auch nicht an den Pranger stellen und auch nicht einen bösen Kommentar über sie lesen. Denn grundsätzlich finde ich sehr gut, wenn Menschen gegen Rassismus und Ausgrenzung…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.204 weitere Wörter

Ein Gedanke zu “Wenn Protestierende mit Menschenrechtsverletzern massenweise auf die Straße gehen …

  1. Friedrich Schiller

    „Aus dem Leben heraus sind der Wege zwei dir geöffnet: Zum Ideale führt einer, der andre zum Tod. Siehe, daß du bei Zeit noch frei auf dem ersten entspringest, ehe die Parze mit Zwang dich auf dem andren entführt.“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s