Aufruf zur gemeinsamen Aktion am 22. Oktober in Bern!

Susanne Rudolf (Schutzfaktor M)

Der Abstimmungskampf gegen die trügerische Selbstbestimmungsinitiative geht in die entscheidende Phase. Gemäss neusten Umfragen haben die meisten Leute ihre Meinung bereits gemacht. Nun geht es darum, die Leute auch zum Abstimmen zu motivieren. Wir lancieren mit einer grossen Aktion auf dem Berner Bahnhofsplatz am kommenden Montag, 22. Oktober unsere Mobilisierungskampagne. Das Ziel: Die SVP-Initiative als hinterlistigen Angriff auf unsere Demokratie und unseren Menschenrechtsschutz entlarven.

Mit einem starken und überraschenden Symbol werden wir aufzeigen, welche Bedrohung von der – auf den ersten Blick harmlosen, in Wirklichkeit aber brandgefährlichen – SVP-Initiative ausgeht. Das Symbol wird mit 10 Meter Länge und 8 Meter Höhe unübersehbar sein. Die Aufmerksamkeit der Passant_Innen ist uns also gewiss. Wir wollen aber noch mehr: Mit möglichst vielen Menschen vor Ort wollen wir der Öffentlichkeit und der Presse zeigen, wie gross der Widerstand gegen die trügerische Selbstbestimmungsinitiative ist.

Dafür sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wollen Sie ein starkes Zeichen für die Menschenrechte setzen? Sind Sie neugierig, welches Symbol wir benutzen, um die SVP-Initiative zu entlarven? Dann kommen Sie vorbei und verbringen Sie Ihre Mittagspause mit uns!

Treffpunkt: 22.10.18, 12:00, beim «Symbol» auf dem Bahnhofsplatz Bern
Zeitrahmen: etwa 40 Minuten
Wir sorgen auch für etwas Verpflegung und verteilen Sandwiches an die Teilnehmenden.
Bitte melden Sie sich jetzt für den Event an! Zur Anmeldung

https://doodle.com/poll/yhuc7duthz97kmyz

Eine Anmeldung hilft uns mit der Planung. Selbstverständlich können Sie auch spontan vorbeikommen und viele Kolleginnen und Kollegen mitnehmen.

Wer nicht nach Bern kommen kann, schafft es vielleicht in einer anderen Stadt bei einer unserer Aktionen teilzunehmen. Weitere Stationen sind für Zürich (26.10, Helvetiaplatz), St. Gallen (30.10, Bahnhofsplatz), Basel (6.11, Marktplatz) und Luzern (10.11, Vögeligärtli) vorgesehen.  Wir werden Sie aber dazu noch genauer informieren.

Wir freuen uns, Sie am Montagmittag in Bern begrüssen zu können!
Herzliche Grüsse,
für das Team von Schutzfaktor M,
Susanne Rudolf

Schutzfaktor M
Schutzfaktor M – die Allianz der Zivilgesellschaft gegen die SBI

CH-3000 Bern

www.sbi-nein.ch

www.initiative-anti-droits-humains.ch/
www.fattorediprotezione-d.ch

Für die Allianz der Zivilgesellschaft spenden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s