Breznik, die 8.! 132 OP’s – Kastrationsprojekt at it’s best!!!

http://www.respekTiere.at

Auf Facebook teilen

Breznik, die 8.! 132 OP’s – Kastrationsprojekt at it’s best!!!
Der warme Wind am Morgen kündete wieder einen fast sommerlichen Tag an, einen solchen, der auf jeden Fall viel zu heiß für Mitte Oktober ist. Tatsächlich hatte, seit es eine offizielle Wetteraufzeichnung gibt, die Quecksilbersäule des Thermometers nie zuvor eine wärmere, durchgehende Periode angezeigt wie wir es in diesem Jahr erlebten. Der wievielte Sommertag, einer also, der mehr als 25 Grad misst, es heute werden soll, wer kann es erraten? 125 an der Zahl, der erste davon gemessen Anfang April, der wahrscheinlich letzte für 2018 wird wohl, glaubt man den Vorhersagen, am kommenden Freitag folgen. Die unglaublich hohe Anzahl viel zu warmer Tage mag ein Grund zu Freude für die Spaßgesellschaft sein, wo kein Gedanke auf das Morgen gelegt wird; ganz sicher aber ist sie ein Grund zur tiefsten Trauer für die gesamte beseelte Natur, wo derartige Extreme mit den unausweichlich schrecklichsten Folgen verbunden sind.
Etwas gedankenverloren haben wir im Flugzeug der Austrian Airlines Platz genommen, der Airbus 320 mit der Flugnummer OS795 wird uns in den nächsten eineinhalb Stunden in eine andere Welt entführen, in eine Welt herzlicher Menschen, aber auch eine der unabdingbaren Tierqual, der ausufernden Korruption und der zerfallenden Gebäude. Cosma und Alex haben neben mir Platz genommen, die MitstreiterInnen so vieler großartiger Aktionen und Recherchen; aber auf einer derart weiten und letztendlich sicher auch unfassbar – körperlich und geistig – anstrengenden Reise sind sie bisher noch nie dabeigewesen. Ich lehne mich sehr entspannt und zufrieden zurück; mit solch großartigen Menschen an der Seite, was soll da schon schiefgehen?

Die kommenden 7 Tage verbringen wir also in Bulgarien; in Sofia, so Gott will, werden wir dem Rumpf des Himmelsboten entsteigen, ein Auto mieten und uns dann in Richtung Breznik begeben. Breznik, Sie erraten es bestimmt, ist jenes kleine Städtchen, wo wir nun schon zum 8. Mal in Folge Gast sein werden, um dort ein ehrgeiziges Kastrationsprojekt durchzuführen!

Foto: Alex, Cosma und Tom, noch nicht im vollen Bewusstsein, wie sehr die nächsten Tage an die Substanz gehen werden!

alles lesen …

http://www.respekTiere.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s