atme … atme und tanz‘ um dein Leben

Zuzalys Herz *Klick*

Beitragsbild: Quelle – Hauck-Grafik Art – shop strato.de

Zurück aus einer Kliniken-Odyssee

Was für ein unbeschreibliches Gefühl umschließt meinen noch labilen Körper – meine Sinne – meinen Geist – meine noch zitternd – schreibenden Finger auf der Tastatur…

Was für ein wohltuendes warmes Gefühl heute wieder … nach zeieinhalb Monaten Krankenhaus-Odyssee in den heimischen Gefilden zurück zu sein – meinem ZUHAUSE –

Was für ein tierisch hoch-miauzender Glücksmoment meine beiden Stubentiger Lady Pula und Vedikaterchen um mich zu haben – ich erzählte ihnen meine Geschichte und entschuldigte mich für das lange Fortbleiben mit unzähligen Streichel- und Schmuseeinheiten –

Ein allerherzlichstes Dankeschön… all jenen lieben Menschen die mir im Geiste beigestanden – und mich innigst umarmt haben – mir Genesungswünsche zugesprochen haben – all dies ist spürbar angekommen – es war eine verdammt prekäre Situation – denn unzählige Stolpersteine säumten den Weg –

Mein demnächst folgender Beitrag wird meine kleine Geschichte…

Ursprünglichen Post anzeigen 38 weitere Wörter

3 Gedanken zu “atme … atme und tanz‘ um dein Leben

  1. lieben lieben Dank für das Teilen meiner
    *kleinen Geschichte … ins *Neue Leben* die in kleinen Episoden aktualisiert wird …. bis ich zu meinem ZITAT: *atme … atme und tanz‘ um dein Leben* angelangt bin .-)
    Gruß die zuzaly

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s