Montag 22. Oktober 2018 Archiv-Sendung Bildung UNZENSIERT Die Glocken von Sankt Mamerta (3 von 3) — Mobilfunk

https://www.kla.tv/2018-10-22/10979&autoplay=true

Elf Jahre ist es her, dass der Verein für gesundheitsverträglichen Mobilfunk den Dokumentarfilm „Die Glocken von Sankt Mamerta“ produzierte. Dieser Film ist ein unvergängliches Zeitdokument. Er zeichnet das Schreien betroffener Volksschichten auf, die das rücksichtslose Gewinnstreben der Industrie-Mobilfunk-Lobby mit dem Leben ihrer Liebsten oder gar mit ihrem eigenen Leben bezahlen mussten. Denn die gesundheitsschädigende Auswirkung von Funkstrahlen, insbesondere von Mobilfunkstrahlen, ist schon seit Jahren bekannt und nachweisbar. [weiterlesen]

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden

kla.TV – News
per E-Mail erhalten!

* Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Kla.TV-Trends

Top 40
An Umfrage teilnehmen

 

↑ Neuere anzeigen ↑
www.kla.tv/10979

Die Glocken von Sankt Mamerta

  Studio: Bielefeld

33:04

Elf Jahre ist es her, dass der Verein für gesundheitsverträglichen Mobilfunk den Dokumentarfilm „Die Glocken von Sankt Mamerta“ produzierte. Dieser Film ist ein unvergängliches Zeitdokument. Er zeichnet das Schreien betroffener Volksschichten auf, die das rücksichtslose Gewinnstreben der Industrie-Mobilfunk-Lobby mit dem Leben ihrer Liebsten oder gar mit ihrem eigenen Leben bezahlen mussten. Denn die gesundheitsschädigende Auswirkung von Funkstrahlen, insbesondere von Mobilfunkstrahlen, ist schon seit Jahren bekannt und nachweisbar.

Archiv-Sendung
www.kla.tv/13189

Moderner Verdingkinder-Handel 1-Jahres-Entschädigungsfrist für Verdingkinder am 31. März 2018 abgelaufen

7:00

Bis 1960 hatte der Schweizer Staat unter dem Vorwand der Fürsorge, sogenannte „Verdingkinder“ zu einer Art Sklavenarbeit entführt und missbraucht. Offenbar hat sich diese Vorgehensweise – Profit aus Kindern zu schlagen – bis heute durchgesetzt. Denn die gegenwärtige Inobhutnahmewelle von Kindern ist eines der blühendsten Geschäfte der Gegenwart…

Sonntag, 21.10.2018 Dokumentarfilm
www.kla.tv/11679

14. AZK: ♫ Bitte vergiss das nie ♫ – Anna-Sophia Sasek

„Medienzensur, Kriegspropaganda, Völkervermischung, Dekadenz, Ungerechtigkeit, Politterror, Pharmaindustrie, Kinderhandel, Satanismus und vieles mehr … Hey liebe Menschen, da gibt es noch etwas, das ihr unbedingt wissen müsst, bevor ihr den Mut verliert!“ Was dies ist, singt Anna-Sophia Sasek in ihrem inspirierenden Lied: „Bitte vergiss das nie“ – nicht verpassen.

Archiv-Sendung
www.kla.tv/13181

Fall Skripal: Einseitige Darstellungen sollen die öffentliche Meinung beeinflussen

  Studio: Dresden

5:03

Derzeit kursieren in den westlichen Leitmedien wieder Enthüllungen zum Giftanschlag auf den Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter vom März 2018 in Großbritannien. Die Täter sollen dem russischen Geheimdienst entstammen, so heißt es u.a. im Spiegel. Osteuropakenner Thomas Röper prüft, ob die Berichterstattung des Spiegels objektiv, neutral und glaubwürdig ist und wem ein „Russland – Bashing“ nützt.

Samstag, 20.10.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13180

7. Todestag am 20.10.2018: Politisches Testament Muammar al-Gaddafis

6:51

War Libyens Führer Gaddafi wirklich ein „irrer Diktator“? Sein politisches Testament gibt Einblick in sein Leben, welches am 20. Oktober 2011 gewaltsam beendet wurde …

Samstag, 20.10.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13177

Dalai Lama: Massenmigration führt zum Völkermord

  Studio: Augsburg

3:35

Am 12. September 2018 besuchte der Dalai Lama Schweden. Dabei sorgte er für Aufregung, indem er sich für eine Rückkehr der Flüchtlinge in ihre Heimatländer aussprach. Erfahren Sie auf Kla.TV, weshalb für den Dalai Lama die ungehinderte Massenmigration einem kulturellen Völkermord am europäischen Volk gleichkommt.

Freitag, 19.10.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13178

Medien und „Des Kaisers neue Kleider“

  Studio: Rottweil

2:03

Die deutschen Medien stellen sich so dar, als seien sie trotz dramatischer Auflagenrückgänge nach wie vor die maßgeblichen und wahrheitsgetreuen Informationsgeber. Doch nun stellt auch die Journalistenunion Qualitätsmängel fest…

Freitag, 19.10.2018
www.kla.tv/13174

Diabetesmedikamente – Hilfe für wen?

0:59

Medizinbuchautor Uwe Karstädt zeigt Wege auf, wie Diabetes 2 geheilt werden könnte. Werden in unserem Gesundheitssystem die finanziellen Interessen der Pharmaindustrie mehr berücksichtigt als die Gesundung der Patienten?

Donnerstag, 18.10.2018 In 1 Minute auf dem Punkt
www.kla.tv/10993

WHO verschweigt Zusammenhang von Diabetes und Zuckersucht

  Studio: Koblenz

1:58

Vor 25 Jahren führte die WHO den Weltdiabetestag ein. Die Zahl der Neuerkrankungen wurde seither jedoch nicht ansatzweise gesenkt. Obwohl die WHO den Anspruch der „Verwirklichung des bestmöglichen Gesundheitsniveaus bei allen Menschen“ hat, schreitet sie nicht gegen den verdreifachten Zuckerkonsum in den letzten 50 Jahren ein. Dient die weltweite Zuckersucht der WHO oder warum gebietet sie ihr nicht wirklich Einhalt?

Archiv-Sendung
www.kla.tv/13175

Pharma-Lobby schafft Millionen neuer Bluthochdruck-Patienten

  Studio: Bern

1:16

Die „American Heart Association“ und das „American College of Cardiology“ haben sich entschlossen, den Richtwert für „Bluthochdruck der Stufe 1“ zu senken. Seither wird auch in Europa über die Absenkung der Blutdruck-Richtlinien diskutiert. Doch wem nützt dies eigentlich? Gilt hier etwa Pharmawohl vor Patientenwohl?

Donnerstag, 18.10.2018
www.kla.tv/13169

Strahlungssicherheit von 5G: beruhigend oder russisches Roulette?

3:01

Der bevorstehende Ausbau der 5G-Technologie wird als bedeutsame Verbesserung der Geschwindigkeit, im Vergleich zur bisherigen kabellosen Übertragung, angepriesen. Nun haben sich zwei Radioonkologen, die auf Strahlentherapien spezialisiert sind, zu Wort gemeldet. Sie weisen auf die Gefahren hin und empfehlen einen Aufschub für die Einführung von 5G.

Mittwoch, 17.10.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13167

Mobilfunk erzeugt Krebs

  Studio: Erlangen

1:51

Kevin Mottus, Präsident der kalifornischen Hirntumorgesellschaft, setzt Mobiltelefone mit Asbest und Tabak gleich: Auch Mobiltelefone sollten Warnhinweise bekommen, um vor Gesundheitsrisiken zu warnen. Warum werden solche für die Menschen und ihre Gesundheit wichtigen Informationen von den europäischen Zeitungen ignoriert?

Mittwoch, 17.10.2018
www.kla.tv/13163

Iran: Jenseits der Propaganda (Reisebericht von Andre Vltchek)

  Studio: Heidelberg

10:13

„Auch Sie wurden über den Iran belogen!“ Das kann nur sagen, wer selbst dort war. Moderne Infrastruktur, kostenloses Sozialsystem und Kultur auf Weltklasse-Niveau. Wer denkt, „das passt nicht zum Iran“, dem empfiehlt Kla.TV diesen hochspannenden Reisebericht. Entscheiden Sie selbst, ob der Iran wirklich Feind oder vielleicht doch Freund ist…

Dienstag, 16.10.2018 Meinung ungeschminkt
www.kla.tv/11832

IRAN UNZENSIERT – Mediale Hetze und Realität

  Studio: Dresden

20:39

Die Berichterstattung in den Mainstream-Medien über den Iran ist von Emotionen geprägt. Täglich werden der Bevölkerung Beschuldigungen gegen den Iran vermittelt, für die es keine Beweise gibt. Doch was ist mediale Hetze und was Realität? Woher kommt diese negative Haltung des Westens gegenüber dem Iran und weshalb sehen sich westliche Mächte durch ihn bedroht? Kla.TV reiste in das Land, um sich ein eigenes und unzensiertes Bild über die Sachlage und die Menschen vor Ort zu machen. Wir waren überrascht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s