“Schmiede Deinen Körper an jedem Tag zu reinstem Stahl.


der Haus-Schrein [Altar]

“Schmiede Deinen Körper an jedem Tag zu reinstem Stahl.
umhülle Dich mit lichten Fäden von Bewußtsein.
Stelle den Korb mit reifen Früchten auf und duftenden Blumen;
entzünde die roten Kerzen und den Weihrauch,
bringe Reis, Tee und Wein dar;
reinige Dich und salbe Dich mit aromatischen Ölen;
opfere Herz und Mark.

Der Haus-Altar sei Dein Amboss,
Sonne und Mond die Kohlen,
Disziplin der Hammer,
und Deine Lungen sind der Blasebalg.“

Die, die dem Tao folgen haben ihren eigenen kleinen Schrein [Altar] zu Hause.
Die Frommen wenden sich nur mit Bittgebeten zum Altar; die Skeptiker halten
Altare für Mumpitz, für falsch oder heuchlerisch.
Vom Grundsatz her sind fromme Bemühungen für die Anfänger auf dem Pfad absolut
notwendig.

Echte spirituelle Kultivierung fußt in der grundlegenden Überzeugung, daß wir bereits
einen makellosen, reinen Geist besitzen, und die Praxis allein darin besteht, nur die
Trübungen aus ihm zu beseitigen. Praktiker spirituelle ausgerichteter Wege arbeiten
sowohl auf körperlicher als auch geistiger Ebene, um zu den besten Ergebnissen zu kommen.
Um bei der spirituellen Arbeit erfolgreich zu sein, brauchst Du eine starke Mitte.
Ein Altar ist ein hilfreiches Werkzeug für die Kultivierung. Indem Du Dich auf den Altar als
Symbol der Kraft ausrichtest, wird er zur Bühne für Deine spirituellen Praktiken,
und Du kannst Deinem Pfad unbeirrt folgen.
Äußere Handlungen häufen sich dann auf wie die Opfergaben, und die geweihten Gegenstände
dienen dann als Gedenkstätte für Deine Bemühungen. Dein Körper wird dann selbst zu einem
stählernen Altar, zu einem unerschütterlichen Monument der spirituellen Hingabe.

365 Tao

frei nach

Deng Ming Dao

365 Tao

*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s