Gauland zum Migrationspakt: Für wie dumm halten Sie eigentlich uns und ihre Wähler?

Jürgen Fritz Blog

Dokumentation, Do. 8. Nov 2018

Um 10:33 Uhr betrat Alexander Gauland, der AfD-Fraktionsvorsitzende, heute das Rednerpult des Deutschen Bundestages und sprach zum Thema Global Compact for Migration. Wenn dieser Pakt bloß eine politische Erklärung wäre, die keinerlei Wirkung auf die nationalen Parlamente und Gesetzgebung habe, wie seine Befürworter behaupten, warum regt sich dann überall Widerstand dagegen, fragte der AfD-Bundesvorsitzende. Und dann legte er richtig los. Sehen und hören Sie hier seine komplette Rede.

Für wie dumm halten Sie eigentlich uns und Ihre Wähler?

Warum wollen die USA, Australien, Ungarn, Österreich, Polen, Kroatien diesen Pakt nicht unterzeichnen und warum überlegen Italien, Dänemark und die Schweiz, ob sie das unterschreiben wollen, fuhr Alexander Gauland fort. Migration werde in diesem Dokument ausschließlich als Quelle von Wohlstand dargestellt. Dass Migration Länder auch destabilisieren könne, davon finde sich darinnen kein Wort.

Hören Sie hier seine vollständige Rede. Sobald das Redemanuskript vorliegt, wird es hier ergänzt, so…

Ursprünglichen Post anzeigen 96 weitere Wörter

Ein Gedanke zu “Gauland zum Migrationspakt: Für wie dumm halten Sie eigentlich uns und ihre Wähler?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s