Das „neue“ Italien: Null Toleranz für Verbrecher – Die Unbestechlichen

Andreas Große

Italien ist mittlerweile nicht nur das Land in den Zitronen, sondern auch die Demokratie und Freiheit erblühen. Während die Demophobie der Mainstream-Medien und Parteien in der BRD immer unerträglicher werden und der deutsche Untertan bezüglich der importierten Gewaltverbrechen keinen Mucks mehr machen darf, schützt die italienische Regierung das eigene Volk.

Italien hat seit dem 1. Juni 2018 eine neue Koalitions-Regierung, die nicht in die alten Kategorien von links und rechts passt. Es ist eine durch und durch politisch inkorrekte Regierung, die sich sowohl gegen die Neue Weltordnung skrupelloser Finanzspekulanten, wie beispielsweise George Soros, als auch gegen die autokratische EU Kommission und die Merkel-Macron-Bevormundung zur Wehr setzt. Nach aktuellen Umfragen nehmen ihre Popularitätswerte innerhalb Italiens nach 5 Monaten Regierung deutlich zu. Diese Regierung tut sichtbar etwas für Italien, sprüht vor Optimismus und packt Dinge an, ohne die Menschen im Land mit Moralin-Säure zu vergiften.[…]

weiter unter —>

Quelle: Das „neue“ Italien:…

Ursprünglichen Post anzeigen 7 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s