Haben Sie schon Ihren ‚Burn out‘ genommen?

Gesellschaft, Politik, Schule, Reisen und mehr

Viele Berufstätige, nicht nur Personen in Führungspositionen, fallen für längere Zeit aus. Ihr Krankheitsbild: das Burn Out Syndrom.

Sie fühlen sich ausgebrannt, leer, antriebslos, sind des öfteren depressiv.

Vor allem auch in Lehrberufen ist dieses Krankheitsbild häufig zu finden. Neulich habe ich im Steingart Blog erfahren, dass gerade in Deutschland nur noch jeder Vierte ein positives Bild von Pädagogen hat. Diese Einschätzung überträgt sich natürlich auch auf die Schüler. Die Achtung vor der Arbeit ihrer Lehrer sinkt rapide.

Kein Wunder also dass man vor allem in Lehrerzeitungen vermehrt Anzeigen von psychosomatischen Kliniken findet.

Bild aus GEW: Erziehung und Wissenschaft 11/2018

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s