[Impfentscheidung] „Lass die Experten über Deine Gesundheit entscheiden“

[Impfentscheidung] „Lass die Experten über Deine Gesundheit entscheiden“

 

Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten!

Inhalt der heutigen Ausgabe:

[01] „Lass die Experten über Deine Gesundheit entscheiden!“
[02] Sonderaktion: 6 x Impfsymposium: Nur 4 x auf Lager!
[03] Sonderaktion impf-report Archiv-CD: Noch 3 x auf Lager!
[04] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[05] Gibt es für die Pflegekräfte einer Klinik einen Impfzwang?
[06] MANUFACTURED CRISIS: Neue Filmdoku über die HPV-Impfung
[07] USA: Folgenloses Nichtveröffentlichung von Studienergebnissen
[08] Buch „Macht Impfen Sinn?“ jetzt als Download-Version
[09] FDP will Heilpraktiker langfristig abschaffen
[10] Weitere Neuheiten
[11] Wo gibt es den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

[01]
„Lass die Experten
über Deine Gesundheit entscheiden!“


Einige Kommentare zu meiner Petition gegen den Vorsorge-Tunnelblick sind der Meinung, man solle den Experten die Entscheidungen über unsere Gesundheit überlassen. Wäre das wirklich die bessere Lösung?

Ich fordere in meiner Petition, dass man die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (RKI) abschafft und dafür eine Allgemeine Vorsorgekommission (AVKO) einrichtet, in der nicht nur Impfexperten und Virenforscher, sondern z. B. auch Toxikologen, Ernährungsexperten, Umweltmediziner und Psychologen vertreten sind.

Das von mir angeführte zentrale Argument ist, dass in der Regel ein Erreger allein nicht krank macht, sondern weitere Faktoren eine wesentliche Rolle spielen. Und dass man diese Faktoren in die Vorsorge-Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums auch bezüglich Infektionskrankheiten mit einbeziehen müsste. Die Petition hat seit 5. November über 600 Unterstützer gefunden.

Doch natürlich ist nicht jeder begeistert. Einige Kommentatoren sind der Ansicht, ich sei ja nur ein Milchwirt und kein gelernter Mediziner – und damit automatisch ahnungslos und inkompetent.

Welche Gesinnung steckt hinter dieser Einstellung? (…) hier weiterlesen

[02]
Sonderaktion: 6 x Impfsymposium:
Nur noch 6 x auf Lager!

Nur noch ein paar Wochen, dann ist Weihnachten. Wie wäre es mit einem ganz besonderen Geschenk? Wir haben eine begrenzte Anzahl von 10 Symposiums-Sets auf Lager, die wir zu einem einmaligen Sonderpreis von
€ 59,90 (statt € 104,90) abgeben.
Insgesamt sind es mehr als 42 Stunden Vorträge von Ärzten, Heilpraktikern, Wissenschaftlern, Journalisten und Patientenvertretern zu einem der umstrittensten Themen der Gegenwart.   Info und Bestellung

[03]
Sonderaktion impf-report Archiv-CD:
Nur noch 3 Stück auf Lager!

Das Jahr nähert sich dem Ende und im neuen Jahr ist eine neue impf-report Archiv-CD fällig.

Die aktuelle Archiv CD enthält alle Ausgaben bis einschließlich 2016. Es sind derzeit noch 4 Exemplare auf Lager.

Wir haben für den Abverkauf den Preis von € 169,00 auf € 119,00 gesenkt.

Nur solange Vorrat reicht!

weitere Infos und Bestellung

[04]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein!

Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo

[05]
Gibt es für die Pflegekräfte einer Klinik einen Impfzwang?


Es gibt in Deutschland keine Impfpflicht. Auch nicht für die Pflegekräfte einer Klinik. Allerdings darf jeder Arbeitgeber seit Inkrafttreten des Präventionsgesetzes den Impfstatus zum Verwendungskriterium machen.

Frage: „Heute habe ich meinen ersten Arbeitstag im Krankenhaus, auf der Neugeborenen-Station und Gynäkologie, kann aber bei Bedarf überall eingesetzt werden, wie es im Krankenhaus üblich ist. Ich bin auch gegen das impfen und möchte mich nicht impfen lassen, habe jetzt schon Schiss vor dem Betriebsarzt. Was können Sie mir dazu sagen. besteht eine Impfpflicht für Krankenschwestern? Was kann ich tun? Welche Möglichkeiten habe ich? Vielen Dank schon jetzt. mit freundlichen Grüßen. Sabine B.“
(…)
hier weiterlesen

[06]
ANUFACTURED CRISIS:
Neue Filmdoku über die HPV-Impfung online


Die neue Filmdoku MANUFACTURED CRISIS lässt Opfer der HPV-Impfung, Ärzte und Wissenschaftler zu Wort kommen. Die Frage, ob die Risiken überhaupt beherrschbar sind, ist noch nicht zufriedenstellend beantwortet!

(ht) Im Gegensatz zu den manipulativen Marketing-Versprechen der Hersteller in den Mainstream-Medien gibt es zahlreiche ungeklärte Fragen zur Notwendigkeit, Wirksamkeit und Sicherheit der HPV-Impfung. Wir haben auf impfkritik.de und in der Zeitschrift impf-report immer wieder darüber berichtet.

MANUFACTURED CRISIS ist nicht die erste filmische Dokumentation von Impfschäden – und wird sicherlich auch nicht die letzte sein. Immerhin wird in Deutschland jetzt auch die Impfung von Buben öffentlich empfohlen – mit einer wirklich sehr ungewöhnlichen „wissenschaftlichen“ Begründung.

In dem Film kommt unter anderem Prof. Peter Götzsche zu Wort. Er ist Mitbegründer der Cochrane-Collaboration und weltweit der wohl renommierte Verfechter einer auf nachvollziehbaren wissenschaftlichen Fakten basierten Medizin. Seine beiden sehr kritischen Bücher sind als Standardwerke zu betrachten. (…) hier weiterlesen

[07]
USA: Folgenloses Nichtveröffentlichung
von Studienergebnissen


Bei etwa der Hälfte der klinischen Studien über Wirksamkeit und Sicherheit von Medikamenten wurden die Ergebnisse nie veröffentlicht. Die US-Zulassungsbehörde FDA hätte allein für 2018 eine Milliarde USD Bußgelder verhängen können.

(ht) Würden die Ergebnisse für die getesteten Arzneimittel sprechen, würden sie ganz sicher von den Herstellern veröffentlicht. Also muss aus dem Nichtveröffentlichen dieser etwa 50 % aller Studien geschlossen werden, dass die Ergebnisse nicht für, sondern eher gegen die Effektivität und Sicherheit dieser Medikamente sprechen.

Wenn wir die Ergebnisse aller klinischen Studien kennen würden, was bliebe dann vom Glorienschein moderner Medikamente übrig?

Dr. Sile Lane bringt in ihrem TED-Vortrag das Anti-Grippe-Medikament TAMIFLU als Beispiel. Nach jahrelangem Tauziehen rückte der Hersteller schließlich auch die unterschlagenen Studienergebnisse heraus. Das Ergebnis: TAMIFLU ist mehr oder weniger nutzlos. Für Tamiflu wurden jedoch inzwischen weltweit Milliarden von Euro aufgewendet. (…) hier weiterlesen

[08]
Buch „Macht Impfen Sinn?“
jetzt als Download-Version

Im Grunde lässt sich die Impfentscheidung auf drei wesentliche Fragen reduzieren:

  • Gibt es überzeugende Beweise für einen gesundheitlichen Vorteils von Geimpften gegenüber Ungeimpften?
  • Ist das Restrisiko einer Impfung kalkulierbar?
  • Ist die Impfung angesichts des tatsächlichen Erkrankungsrisikos und der Möglichkeit alternativer Vorsorge und Behandlungsmethoden überhaupt notwendig?

Jede dieser drei Fragen wird allgemeinverständlich und quellenbelegt besprochen. Ergänzt wird der Ratgeber durch zahlreiche Erkrankungs- und Todesfallstatistiken, die den vermeintlichen Nutzen von Massenimpfungen in ein neues Licht rücken. Ein Leitfaden unterstützt Sie schließlich darin, die für Sie richtige Impfentscheidung zu treffen.

„Ich rate zur Zeit keinem Arzt, sich bezüglich des Impfens mit Tolzin in ein wissenschaftliches Streitgespräch einzulassen. Er weiß sicher mehr als jeder Arzt!“ (Dr. med. Johann Loibner, Sachverständiger für Impfschäden in Österreich)

Kostenlose Leseprobe

Gedruckte Ausgabe (€ 19,90)

PDF-Ausgabe zum Download (€ 9,99)

[a

[09]
FDP will Heilpraktiker langfristig abschaffen


Das Grundgesetz garantiert in Art. 1 Abs. 1, dass jeder Bürger nach seiner Fasson gesund werden darf. Der Staat darf sich nicht einmischen. Stattdessen wollen die im Bundestag vertretenen Parteien jede Impfkritik, Naturheilkunde, Homöopathie und Heilpraktiker verbieten. Auch die FDP bläst wieder einmal zum Sturm, dieses Mal gegen die Heilpraktiker. Alles zum Wohle des Bürgers? Oder von wem sonst…?

Ich sage voraus, dass diese Verbote kommen werden, denn der Widerstand in der Bevölkerung ist gering. Unsere Kinder und Enkel werden wohl in einer Konzerndiktatur aufwachsen. Hier gehts zum Artikel im Ärzteblatt.

[a

[10]
Weitere Neuheiten

GESUNDE REBELLION

ist das neueste Buch des bekannten Homöopathen Dr. Friedrich P. Graf: Gesunderhaltung durch Stärkung der Selbstheilungskräfte – von Schwangerschaft und Geburt bis ins hohe Alter.

Dr. Graf ist einer der bekanntesten und erfahrensten Homöopathen und Impfkritiker im deutschen Sprachraum. Sein neuestes Buch enthält zahlreiche praktische Tips bei akuten Erkrankungen, die auch ein geübter Laie zuhause für sich und seine Familie anwenden kann. Ein hervorragendes Nachschlagewerk für jede Familie, die bereits gute Erfahrungen mit Homöopathie gemacht hat.

Weitere Infos und Bestellung

Gute Impfung, Schlechte Impfung

Das neue Hammer-Buch von Bert Ehgartner lässt weder Impfbefürworter noch Impfgegner kalt!

Mit diesem Buch setzt sich Erfolgsautor und Filmemacher Bert Ehgartner wieder einmal zwischen alle Stühle:

Eine von finanziellen Interessen dominiertes Gesundheitssystem wird das Buch verdammen, denn es ermuntert Eltern, sich eine eigene Meinung zur Impfthematik zu bilden, statt dem Impfmarketing blind zu vertrauen.

Überzeugte Impfgegner hingegen werden seiner Überzeugung nicht folgen wollen, dass aluminiumfreie Lebendimpfungen durchaus positive Wirkungen auf das Immunsystem haben können, da ihnen vergleichende und verblindete Placebostudien fehlen.

Unabhängig davon, wo der Leser selbst steht, enthält dieses Buch viele eigenständig recherchierte – und wesentliche – Informationen, die der Leser in anderen Büchern nicht finden wird.   Weitere Infos und Bestellung

ADELENE Nr. 3: „Geburt in Eigenregie“

Was lange währt, wird endlich gut: Auf die dritte Ausgabe von ADELENE haben schon viele gewartet. Titelthema der aktuellen Ausgabe: Geburt in Eigenregie.

Die Zeitschrift wird von drei mutigen Müttern gemacht, die nicht hinnehmen wollen, dass sich die „moderne“ Geburtsmedizin immer weiter vom Menschen entfernt.

Info und Bestellung

Alle drei bisher erschienenen Ausgaben
zum Paketpreis

[11]
Wo gibt es den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?


Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Mehr als 100 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

Unsere Kontoverbindung für Ihre finanzielle Unterstützung unserer Aufklärungsarbeit:
Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des freien Journalisten Hans U. P. Tolzin, Widdersteinstr. 8, D-71083 Herrenberg, redaktion@impf-report.de, Fon 07032/784 849-1, Fax -2. Alle Informationen sind nach dem besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass ich dennoch keine Verantwortung für gesundheitliche Entscheidungen übernehmen kann, die sich auf diesen Newsletter und die verlinkten Seiten berufen. Bitte prüfen Sie vor jeder gesundheitlichen Entscheidung sorgfältig, welche Informationen Relevanz für Sie besitzen und beraten Sie sich mit dem Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Nicht mehr interessiert? abbestellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s