Kla.TV: Zensur freier Medien? Jetzt vernetzen | Migrationspakt | Doku: Der Wolf | Bildung & Erziehung (1 von 2)

 

Die anderen Nachrichten.
Frei – unabhängig – unzensiert
http://www.kla.tv

Dienstag, 20. November 2018

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Kommt Ende 2018 das Ende der freien Medien?

Viel Unterhaltung und allerlei unverfängliche Themen groß inszeniert – so sieht das typische Programm der Leitmedien aus. Wichtige Entwicklungen, die die Meinungsfreiheit von allen Bürgern massiv bedrohen, bleiben dagegen weitestgehend unerwähnt. Ebenso verhält es sich auch mit dem anvisierten „Medienstaatsvertrag“, der Ende 2018 den Rundfunkstaatsvertrag ersetzen soll. Worum geht es eigentlich genau?

3:06 min http://www.kla.tv/13328 Medienkommentar
Kla.TV: kla.tv/13328

Liebe Kla.TV-Zuschauer, Sie merken es sicher:

Mit letzten verzweifelten Maßnahmen versucht man noch das marode System der Zensurnetzwerke zu retten.

Umso wichtiger wird eine internetunabhängige Vernetzung, denn der persönliche Kontakt von Mensch zu Mensch kann nicht abgeschaltet oder zensiert werden.

Teilen Sie uns mit, wie wir Sie erreichen können, damit wir die Möglichkeit haben, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Auch in Ihrer Region sind bereits Menschen vernetzt.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von Kla.TV

Sexuelle Fehlprogrammierung im Kinderkanal

0:56

Sexuelle Fehlprogrammierung im Kinderkanal – hätten Sie’s gedacht? Schauen Sie sich diese Sendung an und gewinnen Sie eine neue Wachsamkeit, ihre Kleinen nicht mehr unbedarft vor den Fernseher zu setzen. Denn nicht alles, was den Stempel „für Kinder geeignet“ hat, ist auch tatsächlich förderlich für unseren Nachwuchs.

Montag, 12.11.2018

www.kla.tv/13316

Ivo Sasek bei UPF Switzerland „Der Weg zum interreligiösen Weltfrieden“

23:56

Die UPF (Universal Peace Federation) hat beratende Funktion bei den Vereinten Nationen (UN). Sie lud im September Vertreter aus unterschiedlichsten Hintergründen zur internationalen Weltfriedenskonferenz ein. Auch Kla.TV-Gründer Ivo Sasek referierte dort zum Thema „Der Weg zum interreligiösen Weltfrieden“. In seiner kompakten Rede erfahren Sie, was die Menschheit von Tierschwärmen lernen kann und wie er es schon bereits mit tausenden Menschen praktisch lebt.

Sonntag, 11.11.2018 Bildung UNZENSIERT

www.kla.tv/9188

Kinder der Erde – Liedbeitrag zur 13. AZK

4:24

„Kinder der Erde“ ein Liedbeitrag zur 13.AZK vom Panorama-Chor

Archiv-Sendung

www.kla.tv/13308

„Neue Qualität von Falschberichterstattung in Deutschland“ (Abschiedsrede von Maaßen)

  Studio: Hannover

7:07

Maaßen hatte im September 2018 im Zusammenhang mit den Vorfällen in Chemnitz die in den Medien verbreiteten „Hetzjagden“ auf Ausländer öffentlich in Frage gestellt. Durch seine Aussagen hatte der Verfassungsschutzchef für einen politischen Eklat gesorgt und wurde infolgedessen seines Amtes enthoben. In seiner Abschiedsrede am 18. Oktober vor europäischen Geheimdienstchefs übte er deutliche Kritik an Medien und Politikern und legte seine Sicht der Zusammenhänge dar. Hören Sie selbst und bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil!

Samstag, 10.11.2018 Meinung ungeschminkt

www.kla.tv/13307

Eid zum Wohl des Volkes nur noch Theorie!

2:09

Wird der Amtseid zum Wohle des Volkes auch heute noch aufrichtig geschworen und ernst genommen? Welche tatsächlichen Interessen könnten andernfalls hinter der Politik vieler Staatsoberhäupter stecken?

Samstag, 10.11.2018

www.kla.tv/13302

Wozu Medien-Klagemauer.TV?

  Studio: Darmstadt

1:04

Wozu Medien-Klagemauer.TV? Es geht nicht um Rechthaberei. Es geht darum, dass wir Offenheit zeigen, dass wir lernen, einfach mal hinzuhören!

Freitag, 09.11.2018

www.kla.tv/13301

Ja zur Selbstbestimmung: weniger EU – mehr Schweiz (CH-Abstimmung vom 25.11.2018)

6:43

Am 25. November 2018 stimmt das Schweizer Stimmvolk über die Selbstbestimmungsinitiative – „Schweizer Recht statt fremde Richter“ – ab. Es geht um Sein oder Nichtsein des Schweizer Volkes! Doch schauen Sie selbst …

Freitag, 09.11.2018 Medienkommentar

www.kla.tv/13292

ORF Säbelrasseln gegen Kla.TV-Gründer Sasek

23:57

Und schon kommt auf Kla.TV-Gründer Ivo Sasek eine nächste Medienschlacht zu. Das jüngste Säbelrasseln geht vom „Schauplatz“ des ORF 2 aus. Mit den hier aufgezeichneten Schwerthieben geht Sasek aufs Ganze. Denn der ORF hat es auf die OCG, die Hauptträgerin von Kla.TV, abgesehen.

Donnerstag, 08.11.2018 Medienkommentar

www.kla.tv/13293

Was ist OCG wirklich?

6:08

Wer oder was ist „OCG“ wirklich? Was ist die Vision dieser Bewegung und woher kommen ihre Mitwirker? Ist OCG ein Zeitalter-Ereignis? Und inwiefern hängt OCG mit Demokratie zusammen? All diese und weitere Fragen werden in dieser Sendung eingehend von Gründer Ivo Sasek beleuchtet. Lassen Sie sich mitnehmen in einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen …

Donnerstag, 08.11.2018

www.kla.tv/13294

Sasek der Schreckliche – der Familienrat

1:47

Sasek überführt! In diesen, mit „versteckter Kamera“ ☺ gedrehten Aufnahmen, können Sie live sehen, wie schröööcklich Sasek wirklich ist. Nun kann er sich nicht mehr rausreden! Unsere Qualitäts-Massenmedien hatten wieder einmal Recht! Wie gut, dass wir sie haben…

Donnerstag, 08.11.2018

www.kla.tv/13289

Das Ende der Machtlosigkeit – Schlusspunkt „Kleine Beobachtungsreise“

  Studio: Frankfurt

7:12

Mit den Bescheiden der Presseräte aus Deutschland und der Schweiz beendet Kla.TV seine kleine Beobachtungsreise quer durch das seltsame Medientreiben. Punktgenau ist eingetroffen, was Ivo Sasek schon von Anfang an vorausgesagt hat: Der durch die Medien Verleumdete bleibt völlig allein und machtlos zurück. Ein Grund zur Mutlosigkeit? Nein! Für alle, die wie er von den Monopolmedien zu Unrecht zensiert werden, ist das Ende der Machtlosigkeit gekommen: „VETOPEDIA“ – die freie Enzyklopädie der Gegenstimmen – bietet völlig neue Möglichkeiten für jedermann. Erfahren Sie mehr …

Mittwoch, 07.11.2018

www.kla.tv/13291

Offener Brief von Ivo Sasek an den deutschen Presserat

5:37

Kla.TV-Gründer Ivo Sasek rügt Presserat: »Ihr seid ein einziges Konglomerat von Meinungsmachern, die der Welt eine demokratische Meinungsvielfalt vortäuschen, während Ihr selber einzig und allein nur solche Meinungen toleriert, die euch von oben diktiert werden. Hier wittere ich mehr als nur sektenähnliche Strukturen.«

Mittwoch, 07.11.2018

www.kla.tv/13283

Vorreiterrolle – Österreich sagt NEIN! zum UNO-Migrationspakt

  Studio: Wien

6:40

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz und sein Vizekanzler Heinz-Christian Strache erklärten Ende Oktober, dass Österreich den UNO-Migrationspakt im Dezember 2018 nicht unterzeichnen werde. Die Regierung Österreichs stellte sich damit nicht nur gegen die großen Medien. Sie nimmt auch eine Vorreiterrolle für andere Staaten ein und wird sogar von Bewegungen aus dem Volk unterstützt. Erfahren Sie, wie auch die Regierungen Deutschlands und der Schweiz zu einem NEIN zum UNO-Migrationspakt bewegt werden können.

Dienstag, 06.11.2018 Medienkommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s