Reaktionen, Teil 5

Gottes Liebling, Mensch

.

Überraschende Wendungen

Ohne Vorbereitung in einen gewichtigen Tag hinein zu gehen, kann für den Verstand nicht richtig sein, schon gar nicht dann, wenn der ihm angetraute Mensch im Beruf Karriere machen will. Gleichgültig, ob das Versäumnis sich nun aus Sorglosigkeit oder einem scheinbaren Mangel an Zeit erschaffen hat, ohne Vorbereitung ist angeblich immer falsch, zumindest wenn dem Menschen das Gelingen, die Anerkennung, also der Erfolg einer Tat allgemein, wichtig und maßgeblich für Weiteres erscheint.

Dennoch bleibt die Frage, wie kann denn ein gewöhnlicher Mensch mit Gewissheit entscheiden, was richtig oder falsch ist, wenn ihm ungezählt viele Handlungsmöglichkeiten noch gar nicht bekannt sind und sich sogar so manches Mal des Menschen frühere Wahl in der Nachschau als goldrichtig offenbart, obwohl man zuvor noch zweifellos daran glaubte – sich getäuscht zu haben?

+++

In einem Jetzt der Vergangenheit war Karin in einer Firma angestellt, die einen – von vielen Standorten –…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.543 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s