Digitale Mündigkeit unter den Weihnachtsbaum! — digitalcourage

digitalcourage
Glück gehabt: Heute geht es weder um Überwachungsgesetze, noch um dreiste, kommerzielle Datenkraken. Weihnachten rückt näher und wir wollen Dir hier ein paar Tipps ans Herz legen, wie Du Deine Lieben beschenken kannst und gleichzeitig unsere Arbeit für die Grundrechte unterstützt.

Mit besten Grüßen aus Bielefeld
Kerstin Demuth, padeluun
und das Team von Digitalcourage


Inhalt

1. „Digitalcourage für das Jahr 2019“
2. Geschenk-Tipps aus dem Digitalcourage-Shop
3. Digitalcourage-Adventskalender – täglich digitale Mündigkeit

1.  „Digitalcourage für das Jahr 2019“

Im neuen Jahrbuch haben wir alles übersichtlich zusammengestellt: Tipps zur Digitalen Selbstverteidigung, Hintergründe zu den BigBrotherAwards und viele, viele Geschichten, die Mut machen, um auch 2019 weiter stark für Grundrechte einzutreten!

Grundrechte gibt es nicht geschenkt. Unser Jahrbuch schon.
Bis zum 24. Dezember Fördermitglied werden und „Digitalcourage für das Jahr 2019“ geschenkt bekommen!

Unter anderem im Jahrbuch: die Preisträger der BigBrotherAwards und Antworten auf aktuelle und grundlegende Fragen. Warum will jemand mit GPS-Trackern alle Kinder überwachen? Warum sind Staatstrojaner so gefährlich? Wie denkt man sich ein sicheres Passwort aus? Sollte man Bürgerrechte gegen ein Linsengericht tauschen? Mit aktuellen und grundlegenden Geschichten geben wir Dir für das Jahr 2019 mit, was uns am wichtigsten ist: Courage. Zivilcourage. Digitalcourage.

2.  Geschenk-Tipps aus dem Digitalcourage-Shop

Bis zum vierten Advent arbeiten und dann quer durch Deutschland fahren? Vor der weihnachtlichen Besinnlichkeit kommt meist der Stress. Wir haben Geschenktipps aus dem Digitalcourage-Shop zusammengestellt. Damit machst Du Freund.innen und Familie eine Freude und unterstützt unsere Arbeit für die Grundrechte.

„Hiermit widerspreche ich der Aufzeichnung, Speicherung, Ausstrahlung und sonstigen Verwendung meines Bildes.“ Flauschiger Hoody mit klarer Ansage: Keine Bilder!

https://shop.digitalcourage.de/kategorie/kleidung/kapu-keine-bilder.html

Wer auch den Nachwuchs vor unerwünschten Fotos schützen will, sollte sich das hier mal anschauen:

https://shop.digitalcourage.de/kategorie/kleidung/body-fuer-babys-keine-bilder.html

Mit dem Digitalcourage-Wandkalender gut geplant ins neue Jahr starten! Die Wochenenden sind für mehr Übersichtlichkeit farblich hervorgehoben. Ebenso wichtige Feiertage wie Hanukkah, Ostern und der Sprich-wie-ein-Pirat-Tag.

https://shop.digitalcourage.de/wandplaner-kalender-2019.html

Bitter, aber wahr: Aktivist.innen werden immer öfter Opfer von – meistens rechtswidrigen – Hausdurchsuchungen. Wer im Fall der Fälle vorbereitet sein will, kann sich mit diesem Aufkleber ausrüsten: Was tun bei Hausdurchsuchungen?

https://shop.digitalcourage.de/hausdurchsuchung-was-tun.html
Und eine neue, spannende Roman-Empfehlung: Das Buch „NSA – Nationales Sicherheits-Amt“ von Andreas Eschbach. Eschbach stellt sich in seinem Buch die Frage: Was wäre, wenn die Nazis bereits Computer gehabt hätten? Die Nazi-Computer finden Verstecke von Juden und Deserteuren aufgrund scheinbar harmloser Daten – und spätestens am Ende des Buches weiß man, warum es keine harmlosen Daten gibt und wir die Datenübermacht niemandem in die Hand geben wollen. Bei uns als Buch und als Hörbuch.

https://shop.digitalcourage.de/nsa-nationales-sicherheits-amt.html

#Unteilbar – die Reden auf der großen Demo, bei der fast eine viertel Million Menschen für eine offene und solidarische Gesellschaft mit demonstriert haben, gibt es nun auch in einem Buch. Und das Buch gibt’s bei uns im Shop.

https://shop.digitalcourage.de/buch-unteilbar-die-reden.html

Medienkompetenz unter dem Weihnachtsbaum
Welche Geschenke packen die Kinder in diesem Jahr aus? Die neusten Smartphones? Sprechende Zahnbürsten, Puppen und Kuscheltiere? Per WLAN und Bluetooth gesteuerte Autos, Flugzeuge und Drohnen? Oft übertragen digitale Spielzeuge mehr Daten als für die Nutzung nötig. Über die feste Tracking-ID des Geräts kann Onlineverhalten über längere Zeiträume zusammengetragen werden. Integrierte Mikrophone hören mit, Kameras sehen mit, WLAN und Bluetooth laufen mit. Häufig werden auch Name, Geburtstag, E-Mail und weitere private Daten bei der App-Registrierung des Spielzeugs verlangt. Solche Daten-Profile dienen personalisierter Werbung, werden weiterverkauft und für verschiedene Zwecke ausgewertet. Das sollten auch Kinder wissen. Kinder müssen smarter sein als ihr Spielzeug! Das Lexikon „#Kids #digital #genial – Schütze dich und deine Daten“ gehört unter jeden Weihnachtsbaum und ist ein tolles Geschenk – auch für Erwachsene.
Jetzt in unserem Onlineshop bestellen:

https://shop.digitalcourage.de/kategorie/buecherbroschueren/kidsdgitalgenialhardcover.html

Hinweis: Der letzte Versandtag unseres Onlineshops ist in diesem Jahr am 18.12.2018. Bei der Zahlungsart Vorauskasse muss das Geld vor dem 18.12. überwiesen sein.

3.  Digitalcourage-Adventskalender – täglich digitale Mündigkeit

Ansehen, staunen, weitergeben, überall verlinken, posten und allen davon erzählen: Der Digitalcourage-Adventskalender 2018 ist online!

https://digitalcourage.de/adventskalender

Dort gibt es täglich Tipps zur Digitalen Selbstverteidigung – bis am 24. das letzte Türchen geöffnet ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s