Neue Strafzahlungen für Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen

das befehlen nicht D und F sondern el merk und und ihr prinzlein-macrönli

el merk zieht natürlich die meisten parasiten und nur wenige echte Flüchtlinge nach D unf vermehrt den ZORN des deutschen SOUVERÄNS – des VOLKes  –  auf sich

es wird immer spannender

Gegen den Strom

Quelle: MTI

In einem neu präsentierten Dokument fordern Frankreich und Deutschland alle EU-Staaten erneut auf, Flüchtlinge aufzunehmen. Staaten, die sich diesen Befehlen verweigern, sollen hohe Geldsummen bezahlen müssen.

Gleichzeitig bietet dieses Dokument, dass zwar die Souveränität der Staaten massiv untergräbt auch die Möglichkeit, sich von der Flüchtlingsaufnahme „freizukaufen“. Das wird im Dokument als „alternative Solidarität“ bezeichnet, da so das EU-Budget aufgestockt wird.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s