Newsletter 02_2019 – abrüsten statt aufrüsten | Über 130.000 Unterschriften – über 6.000 € Spenden

Newsletter 02 – Januar 2019 | über 130.000 Unterschriften, über 6.100 € Spenden

Logo abrüsten statt aufrüsten
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde,

das Jahr geht zwar schon in die dritte Woche, trozdem wollen wir Euch zunächst ein frohes und hoffentlich friedlicheres 2019 wünschen, sowie viele neue Unterschriften und neue Mitstreiter*innen.

Als nächstes möchten wir Euch unsere neue Zahlen mitteilen. Bis Ende des Jahres 2018 sind bei uns bereits 130.000 Unterschriften eingegangen, davon über 100.000 offline.
Wir danken allen fleißigen Sammler*innen.

Ebenso danken wir unseren zahlreichen Spender*innen, die uns bis zum 14. Januar 2019 bereits 6.124,93 € zukommen ließen.

Das alles ist eine gute Basis um gemeinsam weitere Unterschriften unter dem Aufruf zu sammeln und mit anderen Aktionen für die Kampagne „abrüsten statt aufrüsten“ aktiv zu werden.

Die nächsten Aktivitäten werden wir beraten auf unserer

2. Aktionskonferenz von

„abrüsten statt aufrüsten“

am 10.02.2019 in Frankfurt/Main

Beginn 11.00 bis 17.30 Uhr

Ort: DGB – Haus Frankfurt,

Wilhelm-Leuschner-Straße 69/77

(Nähe Hauptbahnhof)

Zur Aktionskonferenz bitte anmelden an info@abruesten.jetzt !

Wir hoffen Euch dort zahlreich zu sehen, damit wir uns über unsere Erfahrungen austauschen und neue Pläne schmieden können.

Ansonsten findet Ihr in diesem Rundbrief Berichte aus Dülmen und Bremen, sowie Hinweise auf Veranstaltungen von lokalen Initiativen.

Bitte schickt uns geplante Termine von Veranstaltungen, damit wir sie auf unserer Webseite unter: https://abruesten.jetzt/veranstaltungen/ und im Newsletter veröffentlichen können.

Gerne veröffentlichen wir auch Eure Berichte über Veranstaltungen, Aktionen, etc. wenn Ihr sie uns zukommen lasst.

Außerdem gibt es noch die Rede der GEW-Vorsitzenden Marlise Tepe auf dem 25. Kasseler Friedensratschlag am 1./2. Dezember 2018 und einen Beitrag von Reiner Braun „Abrüsten statt aufrüsten – eine Kampagne gegen Militarismus und Krieg“ für das Buch zum 25. Kasseler Friedensratschlag.

Wir sehen uns in Frankfurt

Euer Arbeitsausschuss

Berichte

Udo Lindenberg zur Weltlage: “Das Wort Abrüstung habe ich lange nicht mehr gehört…”

aus: [Bremer Friedensforum] Newsletter 1/6. Januar 2019 Hamburg. „Wir brauchen keine machtgeilen Idioten, wir müssen alle an einen Strang ziehen. Sonst ist die Welt am Arsch… globales Denken, globale Themen, keine Grenzen… Das Wort Abrüstung habe ich lange nicht mehr … Weiterlesen →

„Friedensfreunde Dülmen e. V.“ wollen Unterschriften wieder an der Haustür sammeln

Wir haben mit den „Friedensfreunde Dülmen e. V.“ mittlerweile in unserer kleinen Stadt 300 Unterschriften unter den Aufruf „Abrüsten statt Aufrüsten“ gesammelt. Der Aufruf ist bei jeder Versammlung, jedem Infostand dabei. Wie immer gibt es einzelne Aktivisten, die sich das … Weiterlesen →

2019/03/23 Bremen
Bremer Friedensforum unterstützt Demonstration “Die Stadt muss allen gehören”

Antwort an AKTIONSRATSCHLAG Wohnen Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, der Sprecher*innenkreis des Bremer Friedensforums begrüßt die auf Initiative des “Aktionsbündnis Menschenrecht auch Wohnen” geplante Demonstration “Die Stadt muss allen gehören” am 23. März 2019 in Bremen. … Weiterlesen →

Es ist viel zu tun. Stehen wir zusammen: Schaffen wir mehr Frieden mit immer weniger Waffen!

Rede von Marlis Tepe, Vorsitzende der GEW (Gewerkschaft Eerziehung und Wissenschaft) am 1.12.2018 auf dem 25. Kasseler Friedensratschlag Liebe Friedensaktive, lieber Willi von Ooyen, herzlichen Dank für die Einladung zu eurem 25. Friedensratschlag. Ich war etwas überrascht von der Einladung, … Weiterlesen →

„Abrüsten statt aufrüsten“ – eine Kampagne gegen Militarismus und Krieg

ein Beitrag von Reiner Braun, geschrieben für das Buch des Friedensratschlags vom 1./2.12.2018. „Abrüsten statt aufrüsten“ – eine Kampagne gegen Militarismus und Krieg 130.000 Unterschriften am Ende 2018 sind der materielle Ausdruck der Kampagne „abrüsten statt aufrüsten“, die sich gegen … Weiterlesen →

Veranstaltungen

2019/01/19 Stuttgart
Neujahrsmatinee „Abrüsten statt aufrüsten. Sicherheit neu denken“

Öffentliche Matinee „Abrüsten statt aufrüsten. Sicherheit neu denken“ Im Rahmen des Neujahrs- und Planungstreffen DFG-VK-Landesverband Ba-Wü Sa., 19. Januar 2019, 10-17 Uhr Jugendherberge Stuttgart, Haußmannstr. 27 10 Uhr: Begrüßung und Musik 10 Uhr 15: Matinee „Abrüsten statt aufrüsten. Sicherheit neu … Weiterlesen →

2019/01/23 ab 19h Hannover
Treffen der UnterstützerInnen des Aufrufs „abrüsten statt aufrüsten“ in der Region

Guten Tag, hiermit lade ich ein zum nächsten Treffen der UnterstützerInnen des Aufrufs „abrüsten statt aufrüsten“ in der Region Hannover am Mittwoch, d. 23.1.19, ab 19 Uhr im Raschplatz-Pavillon, Raum 2. Wie bei unserem letzten Treffen vereinbart, wollen wir für … Weiterlesen →

2019/01/28 Hamburg
Wie berechtigt ist die Angst vor einem atomaren Krieg?

Wie berechtigt ist die Angst vor einem atomaren Krieg? Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Norman Paech (Völkerrechtler) und Marion Küpker (Gewaltfreie Aktion Atomwaffen Abschaffen) Montag, 28. Januar 2019, 19 Uhr Rothenbaumchaussee 15 (GEW), Hintereingang, Raum A Veranstalter: Hamburger Forum … Weiterlesen →

2019/02/10 Frankfurt/Main
Aktionskonferenz der Initiative „abrüsten statt aufrüsten“

Eiinladung zur 2. Aktionskonferenz – einem Austausch-, Vernetzungs- und Strategie-Treffen Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Friedenfreundinnen und Friedensfreude, 125.000 Unterschriften, erfolgreiche Aktionstage vom 1.-4.11.2017, vielfältige gesellschaftliche Unterstützung sind eine gute Grundlage zu überlagen und zu beraten, wie es weitergehen soll … Weiterlesen →

Statt Aufrüstung – Frieden sponsern

Bitte helft durch eine Spende mit, dass wir „abrüsten statt aufrüsten“, die die Friedensbewegung so zusammenführende Kampagne, die auf große Unterstützung in der Breite unserer Gesellschaft gestoßen ist, intensiv fortsetzen können. Jede – auch noch so kleine Spende hilft. Keine ist zu gering, um nicht etwas zu bewirken!

Bitte spendet auf das Konto:

Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V.
IBAN: DE20 5005 0201 0200 0813 90
BIC: HELADEF1822
Stichwort: Abrüsten jetzt
(Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.)

Unterschriftenlisten zurückschicken

Vielen Dank an die fleißigen Sammler*innen!
Wir bitten euch die Offline-Unterschriften nicht zu bunkern sondern umgehend zurückzusenden an das Netzwerk Friedenskooperative oder die Friedens- und Zukunftswerkstatt, damit wir einen Überblick über den aktuellen Stand der Unterschriften behalten und über neue Erfolge informieren können. Danke!
Jetzt „abrüsten statt aufrüsten“ unterschreiben (falls noch nicht geschehen).

+++ Nicht verpassen – Aktionskonferenz ! +++

Aktionskonferenz „Abrüsten statt Aufrüsten“
10. Februar 2019 in Frankfurt am Main
11.00 bis 17.30 Uhr


DGB Wilhelm-Leuschner-Straße 69/77 (Nähe Hauptbahnhof)

Zur Aktionskonferenz bitte anmelden an info@abruesten.jetzt !

Hinweis an die freundlichen Menschen, die dieseen Newsletter weiterleiten, was wir sehr begrüßen.
Bitte löscht vor dem Weiterleiten die letzte Zeile mit „Zum Austragen hier klicken    |    Online ansehen“, damit nicht andere Euch von dem Newsletter abmelden können. Danke
www.abruesten.jetzt Facebook Twitter Instagram

Initiative „abrüsten statt aufrüsten“
info@abruesten.jetzt
Copyright abrüsten statt aufrüsten

Hier Newsletter abonnieren
    Online ansehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s