Tierschutznews im Januar

Welttierschutzgesellschaft e.V.

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund,

pssst – bitte ganz leise! Die Braunbären in der Ukraine halten Winterruhe. Nachdem sie kurz zuvor ihr »neues, 20.000 Quadratmeter großes Gehege erkundeten, machte sich bei allen vier Bären große Müdigkeit breit. Nun dösen sie sich in ihren Winterquartieren durch die kalte Jahreszeit – zum ersten Mal in ihrem Leben!

tierschutznews-januar-aufmacher-baeren-winterruhe
Während die Bären die kalten Wintermonate verschlafen, bleiben wir aktiv und laden Sie, liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, ein, es uns gleichzutun.

»Kommen Sie mit Dr. Kebba Daffeh, dem lokalen Projektmanager von TIERÄRZTE WELTWEIT in Gambia, ins Gespräch. Am 31. Januar 2019 wird er um 15 Uhr auf Facebook live von seiner Arbeit berichten – und freut sich auf Ihre Fragen. »Hier können Sie sich für das Livegespräch anmelden.

»Fordern Sie im Rahmen einer »Online-Umfrage die Vereinten Nationen auf, Tierwohl in den Nachhaltigkeitszielen zu verankern. Meinungen und Erwartungen der Menschen auf der ganzen Welt sollen darin erfasst werden. Sorgen Sie mit uns dafür, dass das Wohl der Tiere nicht vergessen wird.

Außerdem finden Sie in diesen Tierschutznews zahlreichen weiteren Lesestoff: Lesen Sie von den positiven Auswirkungen unserer Arbeit auf »das Leben eines südafrikanischen Landwirtes, erleben Sie die »größte Schuppentierauswilderung des vergangenen Jahres mit und informieren Sie sich in unserem aktuellen Tierschutzblog zum Thema »“Pelz? Nein, danke!“.

Viele schöne Lesemomente wünscht Ihnen
Ihr Team der Welttierschutzgesellschaft

tierschutznews-januar-ukraine-baeren-gehege

2 Hektar zusätzlicher Platz

Nach ihrer Rettung stand den vier Bären bereits ein tiergerechtes und großes Gehege zur Verfügung. Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir dieses nun um 20.000 weitere Quadratmeter vergrößert. Die Bären genießen ihr neues Zuhause sichtlich – und ruhen sich, wie Sie in einem Video sehen können, durch den Winter.

kebba-daffeh_welttierschutzgesellschaft-tierschutznews

Seien Sie dabei!

Wie gestaltet sich der Alltag als Tierarzt in einem der ärmsten Länder der Welt? Welche Herausforderungen hat man zu meistern?
Stellen Sie Dr. Kebba Daffeh, dem lokalen Projektmanager von TIERÄRZTE WELTWEIT in Gambia, Ihre Fragen direkt selbst. Im Rahmen seines Deutschlandbesuches wird er auf Facebook live Rede und Antwort stehen. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

tierschutznews-januar-sdgs-entwicklungshilfe-nachhaltigkeit-tierschutz

Ihre Stimme für die Tiere

Derzeit findet eine weltweite Umfrage zu den Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, kurz: SDGs) der Vereinten Nationen statt. Nutzen Sie diese Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und fordern Sie mit uns, das Wohl der Tiere auf die Agenda zu setzen. Hier finden Sie eine Textvorlage:

tierschutznews-januar-suedafrika-landwirt-schweine

Post aus Südafrika

„Hinter mir liegt eine großartige Zeit des Wandels.“
Claude Minta, Landwirt in den südafrikanischen Blue Downs, berichtet, wie die Teilnahme an unseren Workshops, sein Leben verändert und das Wohl seiner Tiere verbessert hat – eine Hoffnung schenkende Erfolgsgeschichte.

tierschutznews-januar-schuppentier-auswilderung-vietnam

Größte Auswilderung 2018

Die Wildnis Vietnams hat 84 Bewohner zurück. Nach ihrer Konfiszierung aus dem illegalen Wildtierhandel wurden die Schuppentiere mehrere Wochen lang im Schutzzentrum unserer Partner aufgepäppelt. Nun hieß es für sie „Zurück in die Natur“. Eines der Tiere können Sie auf seinem Weg in die zurückgewonnene Freiheit im Video begleiten.

tierschutznews-januar-pelz-tierschutz-blog

Pelz? Nein, danke!

Die grausamen Bilder von den Tieren, die für die Pelzindustrie leiden und sterben müssen, sind allgegenwärtig und dennoch ist Pelz modisch wieder höchst gefragt. Und selbst wer sich bewusste gegen Echtpelz entscheidet, trägt unter Umständen dazu bei, dass Tiere leiden. Denn was als Kunstpelz deklariert ist, ist oftmals echter Pelz.

Weitere Neuigkeiten

…. finden Sie immer aktuell auf unserer Website, unter »www.welttierschutz.org

Tierschutz fängt beim Menschen an

Unsere Vision ist eine Welt, in der Tiere von den Menschen wahrgenommen sowie respektvoll und tiergerecht behandelt werden. Helfen Sie uns – mit Ihrer Spende!

braunbaer-ukraine-winterruhe-schutzzentrum-welttierschutzgesellschaft-2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s