Bevölkerungsaustausch in Europa: Wer und was dahinter steckt

JFB

Buchvorstellung, So. 20. Jan 2019

Die Zusammensetzung unserer mitteleuropäischen Bevölkerung verändert sich von Jahr zu Jahr, von Dekade zu Dekade immer mehr. Seit September 2015 wurde dieser Transformationsprozess, der lange schon abläuft, nochmals dramatisch beschleunigt. Verschiedene Indizien sprechen dafür, dass diese Umvolkung bereits von langer Hand geplant wurde. Hermann H. Mitterer belegt in seinem neuen Buch Bevölkerungsaustausch in Europa, dass die Flüchtlingsflut gezielt initiiert wurde und zeigt auf, wer Interesse an diesem Austausch haben könnte und warum.

Europa – das sinkende Schiff

Europa 2019 – ein Schiff, das dem Untergang geweiht ist. Man muss kein Politikwissenschaftler oder AfD-Mitglied sein, um zu erkennen, dass die seit fast vier Jahren andauernde Flüchtlingswelle fatale und zerstörerische Auswirkungen für Deutschland und Europa hat und weiterhin haben wird. Die Zahl der Menschen, die vor Krieg oder Verfolgung fliehen, war noch nie so hoch wie heute.

Ende 2014 waren knapp 60 Millionen Menschen weltweit auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 758 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s