„Lasst uns aufstehen für ein Recht auf Faulheit“

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Antreiben
Antreiben (Bild: Wikipedia)

Meinen 2.000 Artikel möchte ich mit meinem Lieblingsthema, der Arbeit feiern. Die Tage hören wir wieder so häufig, dass Mensch ein Recht auf Arbeit habe. Früher gab es Schilder, da stand drauf „Arbeit macht frei“. Inzwischen gibt es Konzepte, die heißen auf Neudeutsch New Work, oder agile. Hier geht es darum, dass sinn-gekoppelte Arbeit motiviert und Spaß macht, dass Arbeit doch eigentlich auch Leben ist, und es sonst verschwendete Zeit sei. Inzwischen nehmen uns Maschinen die Arbeit ab, Manche sagen auch weg. Es gibt Arbeit, die ist angesehen, und wird daher gut ent-lohnt. Für andere Arbeit gibt es wenig oder gar keinen Lohn und Rente für. Das ist dann ehrenamtlich oder Familien-dienlich. Inzwischen sollen 70% aller entlohnten Arbeiten sinnlos sein. Wäre es da nicht an der Zeit, weniger zu arbeiten. Zumal für das Arbeiten Material benötigt wird, dass die Umwelt belastet. Wenn wir also weniger arbeiteten, würden…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.500 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s