1945: Die USA und Russland erbeuteten tausende Tonnen an deutschen Spitzen-Patenten. Ohne diese wären beide nicht zu Supermächten aufgestiegen | Michael Mannheimer Blog

Andreas Große

Der größte Raubzug der Geschichte

Was haben russische und amerikanische Raketen gemeinsam? Richtig: Sie sind deutsch. Ohne die Entführung hunderter Raketenwissenschaftler in die USA und Russland nach 1945 hätten diese beiden Länder erst Jahre, wenn nicht Jahrzehnte später eigene Raketen bauen können. So aber gelang es ihnen, binnen weniger Monate und allein mit Hilfe des Genies entführter deutscher Wissenschaftler und Ingenieure, einen technologisch-wissenschaftlichen Rückstand von Jahren binnen weniger Monateaufzuholen – und zu den führenden Supermächten zu werden.

Die Alliierten haben Deutschland nach 1945 regelrecht ausgeraubt:

Wie Hyänen sind sie vor allem über die deutschen Patente hergefallen. Millionen dieser Patente gerieten in die Hand der USA und Russlands. Was das bedeutet, will ich in einem Beispiel erläutern. […]

weiter unter —>

Quelle: 1945: Die USA und Russland erbeuteten tausende Tonnen an deutschen Spitzen-Patenten. Ohne diese wären beide nicht zu Supermächten aufgestiegen.z | Michael Mannheimer Blog

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s