Trump erpresst Verbündete bei 5G mit Truppenabzug

https://www.golem.de/news/huawei-trump-erpresst-verbuendete-bei-5g-mit-truppenabzug-1901-139000.html

Die US-Regierung setzt machtpolitisch alles ein, um Huawei daran zu hindern, weltweit Technik für 5G-Netzwerke zu liefern. In Polen wird sogar mit einer Militärbasis gepokert. Doch die Regierungen beginnen, die US-Interessen zu hinterfragen.

Artikel veröffentlicht am ,

 

 

Trumps Hauptfeind ist die Technologie Huaweis.
Trumps Hauptfeind ist die Technologie Huaweis. (Bild: Reuters/Kevin Lamarque)

Die US-Regierung versucht mit allen Mitteln, ihre Verbündeten unter Druck zu setzen, um eine Zusammenarbeit mit Huawei bei 5G zu verhindern. Das berichtet die New York Times unter Berufung auf Regierungsvertreter. Polen steht unter dem Druck der Vereinigten Staaten, dass zukünftige Einsätze US-amerikanischer Truppen – einschließlich der Aussicht auf eine dauerhafte Basis mit der Bezeichnung „Fort Trump“ – von der polnischen Entscheidung abhängen könnten.

mehr …

Huawei

Firma

Huawei

Huawei ist ein 1987 von Ren Zhengfei gegründeter Telekommunikationsausrüster mit Sitz im chinesischen Shenzhen. Der Konzern hat rund 180.000 Mitarbeiter. Der Gewinn betrug im Jahr 2017 47,5 Mrd. Yuan, bei einem Umsatz von 603,6 Mrd. Yuan. Es wurden 153 Mio. Smartphones verkauft, womit der Konzern auf diesem Weltmarkt… Weiterlesen

Ein Kommentar zu „Trump erpresst Verbündete bei 5G mit Truppenabzug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s