Derzeit wird in Bildungseinrichtungen eine 5.000 bis 10.000 Jahre alte Geschichte der Menschheit gelehrt, und dass sie sich aus Affen entwickelt habe. Die Menschheit hat jedoch einen viel göttlicheren und uralten Stammbaum.

https://transinformation.net/die-verborgene-geschichte-der-menschheit-i/

… Nach der Geheimlehre paarten sich damals in Lemuria Menschen mit Tieren und schufen eine unnatürliche und ungeplante Verbindung. Die hybriden Monster, die erschaffen wurden, waren die Vorfahren unserer modernen Affen. Bei der Individualisierung weigerten sich bestimmte Seelengruppen zu inkarnieren, weil sie die ihnen zur Verfügung stehenden Körper als nicht richtig erachteten. Sie waren letztendlich für die Gruppen von Menschen verantwortlich, die diese evolutionäre Anomalie, die sogenannte Sünde der Geistlosen, verursachten…

Die heutigen Affen sind Nachkommen einiger dieser Hybriden und Monster, die damals erschaffen wurden und an die menschlichen Verstösse erinnern, die sich damals in der lemurischen Zeit ereigneten.“  [1:07:40]

Der heutige Orang-Utan ist eine eigentümliche menschliche Erinnerung an diese alte Übertretung, und heute erhalten diese Affen viel Aufmerksamkeit, weil ihre Lebensräume in Indonesien durch Regenwaldabholzung zerstört werden.

Als die ungeplante Inzucht mit Tieren stattfand, belegten die himmlischen Führer einige Gruppen sofort mit Sterilität, um das zu stoppen, was nicht im Programm des Göttlichen Plans stand. [1:09:00]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s