Vorbereitungen für eine Invasion Venezuelas durch die USA – Was das russische Fernsehen berichtet! – Die Unbestechlichen

Andreas Große

Das russische Fernsehen berichtete in der Sendung „Nachrichten der Woche“ über die US-Vorbereitungen für eine Invasion Venezuelasund auch detailliert darüber, mit welchen Mitteln Washington in Venezuela die Fäden zieht. Ich habe den Beitrag übersetzt.

(Von Thomas Röper)

Beginn der Übersetzung:

Bei Donald Trumps nationalem Sicherheitsberater John Bolton war nie eine übertriebene Liebe zur Menschheit bemerkbar, aber ausgerechnet er ist nun aktiv an der Lieferung humanitärer Hilfe nach Venezuela beteiligt. Ja, und das so aktiv, dass selbst das Internationale Komitee vom Roten Kreuz nicht mit Bolton Schritt halten kann.

Nach Angaben des Verfassers dieses Videos wurden diese Aufnahmen in der Gegend der kolumbianischen Stadt Kukuta, 18 Kilometer von der Grenze zu Venezuela entfernt, gemacht. Auf einem weiteren Video aus dem Gebiet in der Nähe der Grenzbrücke „Simon Bolivar“ über den Fluss Tačira sind sogar Schüsse zu hören. […]

weiter unter —>

Quelle: Vorbereitungen für eine Invasion Venezuelas durch die USA…

Ursprünglichen Post anzeigen 9 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s