Also träumt Zarathustra

Die Mitfühlenden

Mir träumte als wäre es schon wahr
Das das graue Gespenst der Angst
Erleichtert von Dir ins Licht geführt

Mir täumte als sei Es diamantenklar
Das der Lüge verdunkelnde Macht
Ans Licht der Sonne befreiend gebracht

Mir war Es als sei ich im Traum engelberührt
Das Du genug Gegessen vom Erkenntnisbaum
Die süßen Früchte des Lebens verschenkend genießt

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s