Indisch für Anfänger 🌶🥘

🌶🥘

Indisch für Anfänger

Hej! 

Hui, was war das für eine gemütliche Woche, oder? Also jedenfalls wettertechnisch. Wir haben schon richtig Frühlingsgefühle bekommen!

Die Heizung blieb öfter ganz aus und die Fenster dafür sperrangelweit – mit ordentlich Vogelgetröte – geöffnet. 😅☀️

Und weil indisches Essen einfach immer und überall und bei jeder Temperatur passt, hatten wir Lust auf große Ladungen Rotes Linsen Dal mit leckerem, fluffigem Naan Brot aus der Pfanne *. 🥘Wir verraten dir, wie’s extra lecker wird und fix auf dem Tisch steht.

Ansonsten hatten wir noch ein bisschen mehr Lust auf Backen und haben ein supereinfaches, knuspriges und leckeres Wurzelbrot gezaubert. Perfekt für eine ordentlich belegte Stulle*, zur momentanen Lieblingssuppe oder frisch und warm aus dem Ofen mit gutem Olivenöl und Salz. So gut!

Mit leichter Verzögerung starten wir nun übrigens endlich ab nächster Woche mit unserer Küchenrenovierung, yay! Wir nehmen dich in den Instagram-Stories mit, dafür wird es auf dem Blog vorübergehend vielleicht ein bisschen ruhiger sein.

Vom Tapetenentfernen, Streichen, Bodenverlegen bis hin zum Kücheneinbau machen wir alles selber, wünsch‘ uns also Glück 🙈🍀Vielleicht hast du ja sogar die ein oder anderen guten Ratschläge für uns parat!

Jetzt aber erst mal ein schönes Wochenende ♡

ZU UNSEREM LIEBSTEN ROTEN LINSEN DAL BASISREZEPT
ZUM EINFACHEN WURZELBROT

Noch mehr leckere indische Rezepte

Tofu Tikka Masala

Jetzt mal ganz ehrlich: Ein Curry geht wirklich immer, immer, immer, oder? Ob an kalten oder heißen Tagen – völlig egal. Verschiedene kräftige Gewürze, Düfte und Aromen wirken sich irgendwie immer positiv auf die Stimmung aus und Curries sind deswegen auch unser persönliches Happy-Food!

ZUM REZEPT *

Gerösteter Curry-Blumenkohl mit frischer Zitronen-Raita

Schön geschmorte, zarte Blumenkohl-Röschen in einer cremigen, kräftigen Currysauce mit gefühlt abertausenden von Gewürzen, die wir glücklicherweise in einer guten Currymischung ohnehin schon im Vorratsschrank haben. Hey, wer da widerstehen kann, hat sie nicht mehr alle. Beschwerden nehmen wir nur ungern entgegen! 😂

ZUM REZEPT

Palak Tofu Paneer

Hier baden die gebratenen Tofustückchen in einer cremig-würzigen Spinatsauce, die du noch vom Teller schlecken wirst. Wollen wir wetten? Das indische Gericht ist an sich super simpel und einfach zu kochen, doch solltest du ein paar Tipps beachten, sodass sich die schöne grüne Sauce nicht in einen dunkelbraunen Tümpel verwandelt. Das Auge isst ja schließlich mit!

ZUM REZEPT

Veganes Naan Brot aus der Pfanne

Wir finden ja, es gibt nicht besseres als fluffiges, frisches Naan Brot zum Lieblingscurry. Und auch wenn du jetzt nicht der größte Bäcker bist und bisher eher einen Bogen um unsere Sauerteig-Experimente gemacht hast, solltest du unser Naan unbedingt trotzdem probieren. Supereinfach, versprochen!

ZUM REZEPT *
* Enthält Werbung

UNSERE BÜCHER

Vegan kann jeder

19,95 €

MUSS ICH HABEN! *

Vegan grillen kann jeder

19,95 €

MUSS ICH HABEN! *

Vegan frühstücken kann jeder

19,95 €

MUSS ICH HABEN! *

Vegan Street Food

19,99 €

MUSS ICH HABEN! *
Viel Spaß beim Kochen!
Nadine & Jörg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s