Der israelische Premierminister Netanyahu wegen Bestechung und Betrug angeklagt

* NEBADONIA *

Eine Anklage würde das erste Mal in der israelischen Geschichte sein, dass ein amtierender Premierminister wegen eines Verbrechens angeklagt wurde.

28. Februar 2019, 11:16 Uhr EST / Aktualisiert 28. Februar 2019, 12:00 Uhr EST
Von Yuliya Talmazan und Paul Goldman

Quelle: ABC-Nachrichten

Der israelische Premierminister Netanyahu wird wegen Bestechung und Betrug angeklagt

Der israelische Generalstaatsanwalt gab am Donnerstag bekannt, dass sein Büro nach zweijähriger Ermittlungen eine Anklage gegen den Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu wegen Korruptionsvorwürfen plant.

Dem Ministerpräsidenten stehen Bestechung, Betrug und Vertrauensbruch zwei Mal gegenüber.

Die Polizei hat bereits empfohlen, Netanyahu wegen Bestechung, Betrug und Vertrauensbruch in drei verschiedenen Fällen anzuklagen .

Die schwerwiegendsten Anschuldigungen gegen Netanyahu beziehen sich auf seine Beziehung zu Shaul Elovitch, dem beherrschenden Aktionär des israelischen Telekommunikationsgiganten Bezeq.Die Polizei empfahl eine Anklageschrift in dem Fall, die auf Beweisen beruhte, denen zufolge Angehörige von Netanyahu für Bezeq Gesetzesänderungen in Höhe von mehreren Hundert Millionen Dollar befürwortet…

Ursprünglichen Post anzeigen 56 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s