… wo unter dem Deckmantel der Digitalisierung einfach nur die Psyche des Kindes gebrochen wird …

Denn die Entwicklung des Kindes, des Bewußtseins und der Psyche des Kindes, hat ihre Gesetzmäßigkeiten, die nicht zu verändern sind. Genausowenig wie man einen Pflanzentrieb durch daran herumziehen zum Wachsen bringen kann.

Das hat der deutsche Psycho-Neurologe Prof. Spitzer sehr gut beschrieben, in seinem Buch, das bei uns als „Das Anti-Gehirn“ erschienen ist, der zeigt, zu welchen katastrophalen Folgen die Computer-Bildung führt, wo unter dem Deckmantel der Digitalisierung einfach nur die Psyche des Kindes gebrochen wird, wodurch dieses schwachsinnig wird – dieser Begriff ist angebracht, denn das Ganze hat schon medizinischen Charakter.

Die unsichtbare Macht 2

Ich denke, das ist jetzt das effektivste Mem, denn wenn wir unsere Kinder zu Menschen erziehen wollen, wenn wir sie in unsere Tradition einbinden wollen, dürfen wir sie natürlich nicht den Digitalisierern überlassen, welche sie sehr schnell geistig verstümmeln.

Wenn wir etwas verändern wollen, wenn Widerstand keine Ergebnisse bringt, dann müssen wir etwas Eigenes erschaffen, neben dem Negativen einfach etwas Gutes hinstellen, das Anziehender ist, das wirklich menschlicher ist, so daß die Menschen von allein dorthin kommen, weil sie sehen, daß es besser für sie ist.
Das kalte Digital-System ist einfach nicht lebensnah, es ist tot, da ist nichts Lebendiges in dieser digitalen Schule, die Lehrer werden durch Roboter ersetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s