HNO-Ärztin für Äthiopien

Link: Zur CBM Website
Eine Frau untersucht das Ohr eines Jungen
Hallo
acht Jahre lang war Dr. Uta Fröschl als Hals-Nasen-Ohren(HNO)-Ärztin für die CBM in Sambia tätig. 2018 war die Zeit reif dafür, ihre Arbeit an den einheimischen Kollegen Dr. Harrison Phiri zu übergeben – und das mit Erfolg!

Weiter in Afrika für die Ärmsten der Armen engagiert

Weil Uta Fröschls Herz für Afrika schlägt, bleibt sie auf dem großen Kontinent, denn: „Hier kann ich mehr bewegen als in Deutschland“, sagt sie. Die 49-Jährige lebt jetzt mit ihrer Familie in Äthiopien. Dort wird sie weiterhin Ohren operieren und mit ihrem Fachwissen neue Ohrenärzte ausbilden. Ich freue mich sehr, dass Dr. Fröschl uns als Ärztin für Afrika erhalten bleibt und Menschen mit Hörbehinderung wie Miftah neue Hoffnung schenkt!

https://www.cbm.de/aktuelles/erfolgsgeschichten-aus-aller-welt/ich-kann-hier-etwas-veraendern.html


Mein TV-Tipp für Sie!

Am 6. April strahlt ARTE um 18.25 Uhr die TV-Sendung „360° – Simbabwe – Leben für den Augenblick“ aus. Im Film lernen Sie Kinder kennen, die fast blind sind. Sie erfahren, wie die Behandlung im CBM-geförderten Bulawayo-Hospital ihr Leben verändert! Schauen Sie doch gleich mal in den Trailer rein …

https://www.cbm.de/aktuelles/erfolgsgeschichten-aus-aller-welt/film-tipp-360-grad-die-geo-reportage-auf-arte.html
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und viele Grüße von

Ihrem Dr. Rainer Brockhaus
– Vorstand –

Porträt eines lächelnden Jungen
Miftah (15) aus Äthiopien will endlich gut hören. Er braucht eine Operation.

https://www.cbm.de/aktuelles/erfolgsgeschichten-aus-aller-welt/jahrelang-hat-miftah-auf-die-op-gewartet.html

Kann Dr. Fröschl ihm helfen?»
Eine Frau untersucht das Ohr eines Jungen.
„In Äthiopien leben über 100 Millionen Menschen, doch bisher gibt es nur knapp 40 HNO-Ärzte!“

https://www.cbm.de/aktuelles/erfolgsgeschichten-aus-aller-welt/ich-kann-hier-etwas-veraendern.html

Interview mit Dr. Uta Fröschl »
Bunt gekleidete afrikanische Menschen stehen oder sitzen unter einem Baum
Wirtschaftlicher Aufschwung, kulturelle Vielfalt und große Armut: Äthiopien ist ein Land der Gegensätze.

https://www.cbm.de/unser-weltweites-engagement/afrika/projektlaender/aethiopien.html

Länderinfo Äthiopien »
Eine bunt gekleidete Frau untersucht vor einer Hütte die Augen eines Jungen.
In Simbabwe besucht ein Filmteam Kinder, die fast blind sind. Gibt es eine Chance, im CBM-Hospital die Sehkraft der Kinder zu retten?

https://www.cbm.de/aktuelles/erfolgsgeschichten-aus-aller-welt/film-tipp-360-grad-die-geo-reportage-auf-arte.html

Trailer: ARTE-Sendung 360° »
Folgen Sie uns:
Link: Folgen Sie uns auch auf Facebook Link: Folgen Sie uns auch auf Instagram Link: Folgen Sie uns auch auf YouTube
IMPRESSUM

Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V.
Stubenwald-Allee 5 | 64625 Bensheim
Telefon (06251) 131-131
info@cbm.de | www.cbm.de

Vereinsregisternummer: Amtsgericht Bensheim, VR 20332
V.i.S.d.P.: Dr. Rainer Brockhaus, Dr. Peter Schießl

IBAN: DE46 3702 0500 0000 0020 20
BIC: BFSWDE33XXX

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s