Nahrungsergänzung bei Depressionen – Die Heilkraft von Kohl – Pilze gegen Demenz — Zentrum der Gesundheit

  ……… Newsletter 04/2019

Inhalt des Newsletters vom 24.03.2019

Nahrungsergänzungen bei Depressionen: Wirksam oder nicht?

Die tägliche Einnahme von Nahrungsergänzungen kann nicht vor Depressionen schützen, so eine Studie vom März 2019. Die Vitalstoffe KONNTEN in dieser Studie jedoch gar nicht wirken. Wir erklären, warum nicht.

Lesen Sie mehr unter diesem Link

Küchenkräuter: Die Wirkung und Anwendung

Küchenkräuter werden meist viel zu spärlich eingesetzt. Dabei handelt es sich um die kraftvollsten Superfoods, die wir kennen. Ihre gesundheitlichen Auswirkungen entfalten sie besonders dann, wenn man sie oft und üppig verwendet.

Lesen Sie mehr unter diesem Link

Wie gesund ist Kohl?

Der Kohl ist ein sehr vielseitiges und äusserst gesundes Gemüse. Er verfügt über Wirkstoffe, die Entzündungen hemmen oder auch vor Krebs schützen. Erfahren Sie bei uns, was die verschiedenen Kohlvarietäten auszeichnet und welches medizinische Potenzial im Kohl steckt.

Lesen Sie mehr unter diesem Link

Anzeige:
Informationen zu Inka Gold finden Sie unter diesem Link

Pilze bremsen Demenz

Wenn Senioren pro Woche mehr als 300 Gramm gedünstete Pilze essen, können sie damit ihr Demenz-Risiko um die Hälfte reduzieren, so eine sechsjährige Studie der National University of Singapore.

Lesen Sie mehr unter diesem Link

Magnesium: Wichtig bei der Schaufensterkrankheit

Bei den ersten Anzeichen der Schaufensterkrankheit sollte die Optimierung der Magnesiumversorgung in jedem Fall zur Therapie gehören. Denn das Risiko dieser Erkrankung steigt mit sinkendem Magnesiumspiegel.

Lesen Sie mehr unter diesem Link

Olivenöl: Ein natürlicher Blutverdünner?

Wer mindestens einmal pro Woche Olivenöl verwendet, hat „dünneres“ Blut, was die Gefahr für Blutgerinnsel reduziert, so eine Studie vom März 2019.

Lesen Sie mehr unter diesem Link

Chlorella gegen Blutarmut und Präeklampsie

Blutarmut entwickelt sich oft infolge von Eisenmangel, besonders in der Schwangerschaft. Chlorella, die eisenreiche Mikroalge, kann als Nahrungsergänzung hier sehr gut helfen, wie eine Studie mit schwangeren Frauen zeigte.

Lesen Sie mehr unter diesem Link

 

https://www.youtube.com/watch?v=L6foJsmth1c

Rote Linsensuppe mit Quinoa – unser Film dazu

Rezept: Rote Linsensuppe mit Quinoa

Unsere Rote Linsensuppe kombiniert die proteinreichen Linsen mit Karotten, Sellerie, Quinoa und Kokosmilch. Eine perfekt abgestimmte Gewürzmischung garantiert für ein aussergewöhnlich köstliches Aroma.

Hier geht’s zum Rezept

Hier finden Sie alle unsere Filme auf YouTube >>

Hoher Blutdruck wegen Mundspülung?

Chlorhexidin, ein antiseptischer Stoff, der häufig in Mundspülungen eingesetzt wird, zerstört die nützliche Mundflora und kann auf diese Weise zu Bluthochdruck beitragen. Denn zu den Aufgaben dieser nützlichen Bakterien zählt u. a. die gesunde Regulierung des Blutdrucks.

Lesen Sie mehr unter diesem Link

Zeolith: Kann sich daraus Aluminium lösen?

Zeolith wird häufig zur Entgiftung eingesetzt. Immer wieder aber heisst es, aus der Mineralerde könne sich Aluminium lösen. Kann Zeolith tatsächlich zu einer Aluminiumbelastung beitragen?

Lesen Sie mehr unter diesem Link

Teilen
Tweet
Weiterleiten
+1
Pin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s