Ostern 2019 – nachdenklich

Gesellschaft, Politik, Schule, Reisen und mehr

Das Wetter war fabelhaft, die Osternacht im Münster von Ulm beeindruckend performt mit Osterfeuer, anspruchsvoller Orgelmusik, Chor und ansprechender Predigt. Das Gotteshaus war voll. Lichterinszenierung. Gar nichts zu spüren von Interessenslosigkeit gegenüber der Kirche. Zumindest nicht an den Festtagen.

Und dennoch:

Brutale Anschläge in Kirchen und Hotels mit weit über 300 Toten. Aggressive Politik und gewaltsame Drohungen. Manifeste und geistige Aufrüstung. Konfrontationskurs scheint in zu sein. Wirtschaftlicher Abschwung. China eine Seifenblase? Desinteresse an kultureller und schulischer Bildung. Abschottung.

Wohin gehen wir, scheint sich der Osterhase zu fragen.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s