Archiv für den Monat April 2019

Rubikon — Die Ernüchterungsanstalt

https://www.rubikon.news/artikel/die-ernuchterungsanstalt

Die Ernüchterungsanstalt

Die Schule erstickt das Interesse für Poesie im Keim, indem sie Schüler zwingt, diese rational zu zergliedern.

Rubikon — Gespaltene Gesellschaft

https://www.rubikon.news/artikel/gespaltene-gesellschaft

Gespaltene Gesellschaft

Die Diskussion über die Millionenspenden für Notre Dame ist verschwendete Energie.

Rubikon — Der stille Alptraum

https://www.rubikon.news/artikel/der-stille-alptraum

Der stille Alptraum

„Jugendflüsterer“ Carsten Stahl setzt sich für die Opfer des grassierenden Mobbing-Trends ein.

Zum Sonntag / Das Eichhörnchen im 6. Stock mitten in Berlin

bumi bahagia / Glückliche Erde

Soo klein fein gut, und was? Zukunftsweisend.

Mönsch, der weiss, dass in einer jeder einzelnen unserer 100’000’000’000, also tausend mal tausend mal tausend mal hundert Körperzellen den gesamten Bauplan, also Billionen von Informationen unseres Körpers in sich gespeichert haben, wird erfühlen kinderleicht, was solche Geschichte bedeutet.

Nämlich wie briefmarkengross,

so kosmisch gross.

Ich verneige mich vor dem Eichhörnchen, und ich sage Dank der klugen Autorin.

Thom Ram, 27.04.07

.

Klicke hier und erfreue dich!

.

.

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht am 27. April 2019von rositha13 von exsuscitati Gwen Olsen unterstützte mit großen Hoffnungen die Pharmaindustrie: “Es war eine wunderbare Gelegenheit, nicht nur ein menschenwürdiges Leben zu führen, sondern auch anderen dabei zu helfen. Heutzutage könnten mancheSie naiv nennen, aber wie sollte Sie es vorher wissen? “Jede Werbung für ein verschreibungspflichtiges Medikament lässt dieses in einem guten Licht […]

über Ex-Verkaufsrepräsentantin der Pharmaindustrie behauptet: “Wir wurden zur Falschinformation verpflichtet” (mit Video) — Gegen den Strom

Es dreht sich alles um den Spin

Die Metaphysik unserer Spiritualität im universellen Torus-Feld

Um dies zu verstehen, müssen wir zum Moment des Beginns des universellen Ausatmens und Einatmens zurückkehren. Logischerweise muss das Einatmen etwas ausserhalb des Gleichlaufs mit dem Ausatmen gewesen sein, was Relativitätstheorie und die Möglichkeit der Zeit – oder genauer gesagt, „Raum-Zeit-Kontinuum“ – schafft. Wenn die beiden nicht leicht ungleich wären, dann würde jedes das andere einfach in reine Präsenz aufheben – also keine Existenz. Der entscheidende Punkt ist, dass sie leicht nicht synchron sind. Das müssen sie sein. Und das hat eine wesentliche Konsequenz für das Leben selbst: Wenn ein Fluss aus der Quelle auftaucht und zurückkehrt, sind sie leicht unausgerichtet, wodurch Differenz geschaffen wird, wodurch Relativitätstheorie geschaffen wird und somit … ein Spin erzeugt wird. Das passiert, wenn der Rücklauf etwas ausserhalb des Zentrums zurückkehrt – es ist grundlegende Physik. Und jetzt verkörpert das ganze Leben diesen Spin, vom Atom aufwärts.

Die universelle Torus-Bewegung

Einfach ausgedrückt, es gibt eine spiralförmige Strömung nach innen zur Quelle (einen Wirbel) und eine umgekehrte nach aussen. Das Zusammenspiel der beiden verdichtet sich zu Form und voilà – man hat die enorme Komplexität des Lebens, das sich ständig formt: ein unendlicher Tanz, mit nur einem Zweck und Ziel – sich auszudrücken!

Wie man die Torus-Bewegung lebt

Besinne dich der ursprünglichen Anomalie – wie das Einatmen leicht versetzt zum Ausatmen zurückkehrt. Das ist es, was das Torus-Feld selbst erzeugt. Und es gibt jene Seelen, die inzwischen erkannt haben, dass sie die Anomalie kontrollieren können, indem sie ihr Absichten aufdrücken. Wenn du die feste Absicht hast, einen festen Anker in Zeit und Raum zu halten, dann wird sich das Raum-Zeit-Kontinuum (für eine Weile) darum biegen. Dies ist das „Geheimnis“, das die gezielten Manifestanten entdeckt haben, indem sie das Naturgesetz der Anziehung gebogen haben. Vorsicht, es ist auch die Falle, in die die so genannten „gefallenen Engel“ geraten sind – diejenigen, die versuchen zu kontrollieren, werden immer nur durch ihre eigenständige Absicht kontrolliert.

Wie hilft mir das im Tagesgeschäft?!

… Und je stärker der Widerstand gegen die Strömung ist, desto grösser ist die Neuausrichtung, die du hervorrufst, um das alte Konstrukt zu zerstören.

Was sich also anbietet, ist, zu begreifen und sich dem Fluss, der durch einen hindurchfliesst, hinzugeben. Im Leben geht es nicht darum, durch die Finger rieselnden Sand zu fassen. Stattdessen geht es darum, den eigenen, bestimmten Ausdruck des Flusses zu erkennen und sich so zu manifestieren. Dann wird der Universelle Torus dich immer unterstützen.

Schalte den Fernseher endlich ab und Du bist Frei

Newsletter

Schalte den Fernseher endlich ab und Du bist Frei

Dies ist meine Botschaft zum Wochenende an Euch:

„Der Mensch ist die dümmste Spezies!

Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur,

ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet,

dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt.“ Hubert Reeves, kanadischer Atom- und Astrophysiker

Mehr zu diesem Thema in der neusten Schrang TV Spirit Sendung.

Mehr im neuen Newsletter …

Spirit

Schalte den Fernseher endlich ab und Du bist Frei

Erkennen. Erwachen. Verändern.
Ihr Heiko Schrang
Bitte teilt dringend diesen Artikel mit Freunden und Bekannten, da dieses Thema uns alle angeht.

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

Impressum
Macht-steuert-Wissen Verlag
Firmengründer und Inhaber: Heiko Schrang
Seefeldstraße 21, 16515 Zühlsdorf
Telefon: +49 (0) 333 97 / 68 66 78
Telefax: +49 (0) 333 97 / 68 66 79
E-Mail: info@macht-steuert-wissen.de
URL: http://www.heikoschrang.de