Radio RespekTiere Sondersendung zum Tierschutzvolksbegehren! Tiertransport-Gipfel in Wien!

http://www.respekTiere.at

Auf Facebook teilen

Anzeige ‚Kuhbauer‘ Niederösterreich! Radio RespekTiere Sondersendung Tierschutzvolksbegehren Salzburg! Tiertransport-Gipfel Wien!
Wieder eine Anzeige gegen ‚Kuhbauern‘ – dieses Mal in Niederösterreich!
In einer kleinen Gemeinde in der Nähe von Tulln mussten wir eine Stallung entdecken, wo Bullen zur Mast untergebracht sind. Wäre dies nicht schon schlimm genug – Tiermast ist immer eine schreckliche Sache – vegetieren hier in einem kleinen  Stall vier der riesigen Tiere in einer Bucht; auf hartem Spaltenboden zwischen den eigenen Fäkalien – zwecks der einfacheren Reinigung, selbstredend…
Wir haben Anzeige erstattet, warten auf die Expertise des zuständigen Amtstierarztes und werden dann eingehend berichten!
Foto: warum gestattet unsere Gesellschaft noch immer, dass Tiere so leben müssen?
Foto: erdrückend eng, feucht, schmutzig – Österreich, das Tierschutz-Vorzeigeland?
Foto: nur wenige Zentimeter von der Freiheit entfernt, die für ihn und abermillionen seiner ArtgenossInnen dennoch zeitlebens nur ein unerreichbarer Traum sein wird – go vegan!!!
Wir möchten den Platz heute nutzen, um dem neugegründeten Tierschutzforum der Grünen Partei Österreichs ‚Danke‘ zu sagen – da wurde ein Tiertransport-Thementag organisiert, der keine Wünsche und Fragen offenließ! Die Netzwerk-Initiative um die Grüne Bezirksrätin Cosma Stöger (https://leopoldstadt.gruene.at/cosma-stoeger) lud zum Gipfel nach Wien – und unter den Vortragenden waren Größen geladen, die jede/r für sich alleine den Besuch mehr als nur zu rechtfertigen versprachen: der weit über alle Grenzen hinaus bekannte Dokumentarfilmer Manfred Karremann, Österreichs Veterinär-Aushängeschild und ehemalige Tiertransportkontrolleur Dr. Alexander Rabitsch, die große Grüne-Hoffnung Thomas Waitz (Abgeordneter zum Europaparlament) und Irene Weiersmüller von den ‚Animals Angels‘ (www.animal-angles.de)! Die mitreißenden Referate vergegenwärtigten den ZuhörerInnen, es gibt noch sooo viel zu tun! Und jedermann/frau MUSS anpacken, damit diese grenzenlose Schande endlich in die Vergangenheit gereiht werden kann. Nur gemeinsam ist dieses Ziel zu schaffen, darüber war man sich einige; genau wie der Tatsache gegenüber, dass nur dem Veganismus die Zukunft gehört. Keine Ausreden mehr, denn Ausreden helfen niemanden, schon gar nicht den Tieren! Wir sind gefordert, wir alle, und wir können, müssen uns die Aktivitäten der einzelnen RednerInnen zum Vorbild nehmen – JETZT ist Handeln angesagt.
Fotos (copyright Alex Kastzler), oben: Cosma Stöger, Initiatorin Tierschutzforum; unten: Diskussionsrunde, links Tom Waitz, Mitte Manfred Karremann, rechts die Moderatorin der hochkarätigen Runde, Gerlinde Pölsler vom Falter!
Gut 100 Interessierte waren gekommen und allesamt verließen wir den Vortragssaal im Wiener Uranium hoch motiviert – wir wiederholen uns, ein großartiger Event hielt alles und noch viel mehr was man sich von einer derartigen Veranstaltung nur erwarten konnte!
Neben einem sämtlichen veganen Wünschen gerecht werdenden Buffet fand auch das Infomaterial vieler Vereine, darunter jenes von RespekTiere, viel Anklang.
Fazit: unbedingt mehr von solchen ganz großartig umgesetzten Kongressen – einfach nur super!!!
Die ‚Niederösterreichischen Nachrichten‘ (NÖN) schrieben in ihrer letzten Ausgabe wieder über unser Krötenprojekt! Nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Berichterstattung im Vorfeld durften wir uns heuer über die so wichtige Unterstützung während der Wanderung freuen – vielleicht mag jemand ein paar Worte den RedakteurInnen schreiben? Ihr wisst ja, je mehr Reaktionen auf solche Artikel kommen, desto mehr wird auch in Zukunft über Tierschutzthematiken im Allgemeinen berichtet werden! redaktion.krems@noen.at
Achtung, Achtung!!! Am Montag, dem 6. Mai, geht das Radio RespekTiere pünktlich um 18 Uhr wieder on-air! Thema der Sendung ist das Tierschutzvolksbegehren, wir haben hierfür die Frau Susanne Lange in ihrer Funktion als Regionalkoordinatorin für Salzburg zu uns ins Studio eingeladen. Unbedingt einschalten, zu empfangen auf der Welle der Radiofabrik 97,3 oder 107,5, sowie über Cablelink 98,3 oder den Livestream der Radiofabrik (www.radiofabrik.at)!
http://www.respektiere.at
Zu unserer Webseite
Online Spenden
Verein RespekTiere
Gitzenweg 3
A-5101 Bergheim
RespekTiere International e.V.
Nonner Str. 6b
D-83435 Bad Reichenhall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s