Archiv für den Monat Juni 2019

2% des BIP für die Kriegsindustrie … was ist das schon? Für Deutschland eben 80 Milliarden € … kein Pappenstiel! Nicht in meinem Namen!

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Daniele Ganser spricht nach seiner Preisannahme ‚Mind Award‘ in Montabaur über das geschickte Framing zur irren Erhöhung des Kriegsetats. Deutschland würde damit auf Platz drei in der Welt kommen, und da gab es mal die Überzeugung hier:

Nie wieder soll Krieg von deutschen Boden ausgehen!

Inzwischen verteidigen wird unsere Wirtschaft mit dem Votum auch der SPD und Grünen am Hindukusch, und deutsche halten auch in Mali ihren Kopf hin, damit die Franzosen ihre Atomkraftwerke am Laufen halten können.

Schon mal darüber nachgedacht, was 2% BIP aussagt, und wie wir deutschen Bürger schon wieder hinter das Licht geführt werden, um den Militärisch-Industriellen Komplex weiter anfüttern zu können?

Hier wird das gut sichtbar gemacht. Frage mich dabei, wo kann ich noch Mal angeben, wofür meine Steuern verwendet werden sollen?

Ursprünglichen Post anzeigen

Helfen Sie, die Massentierhaltung zu beenden

 

Webversion
Helfen Sie, die Massentierhaltung zu beenden

Hallo
vor rund fünf Jahren gab es gerade einmal zwei Personen, die in Vollzeit bei unserer Stiftung gearbeitet haben: eine Praktikantin und mich. Damals haben wir einige der ersten Unternehmen davon überzeugt, ihre Tierschutzstandards zu erhöhen.

Im Laufe der Zeit haben sich immer mehr Menschen dafür entschieden, unsere Arbeit zu unterstützen. Dank ihnen konnte unser Team wachsen und maßgeblich zur weitgehenden Abschaffung der Käfighaltung in Deutschland beitragen.

Darüber hinaus führen wir heute einige der effektivsten Kampagnen zur schrittweisen Abschaffung der Massentierhaltung durch: Wir unterstützen gerichtliche Klagen gegen die schlimmsten Formen der Tierausbeutung, nehmen Einfluss aufs Europarecht und führen erfolgreiche Verhandlungen mit Supermarktketten und anderen Großunternehmen.

Dass wir so schnell so weit kommen würden, hätte ich mir zu Beginn unserer Arbeit nicht träumen lassen. Trotzdem sind wir noch meilenweit von unserem Ziel entfernt, der Massentierhaltung ein Ende zu setzen.

Wie schon damals geht das auch heute nur mit Menschen, die den Ausbau durch ihre Spenden und Förderbeiträge ermöglichen. Meine Bitte: Werden auch Sie einer dieser Menschen und leisten Sie so einen wichtigen Beitrag dazu, das dunkle Kapitel der Massentierhaltung zu schließen!

Ihre Spende

Mahi Klosterhalfen
Herzliche Grüße
Ihr

Mahi Klosterhalfen | Geschäftsführer
Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Wohlstand sichern und Wohlstand schaffen

26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2

Einladung zum Live-Webinar (Samstag – 22. Juni um 17.00 Uhr)

Passives Einkommen mit Getnode:

Diesen Samstag wird uns Thilo Richter erklären, warum es Sinn macht, jetzt in den Kryptomarkt zu investieren.

Thilo wird uns zudem zeigen, warum es nachhaltiger ist, in die Infrastruktur der Kryptowährungen zu investieren, statt einfach Coins zu kaufen.

–> Im folgenden Video wird das Konzept in 2 Minuten erläutert:

https://www.getnode.io/

 

Bild anklicken, um das Video zu sehen!

Thilor

Thilo Richter ist ein erfahrener Betriebswirtschafter und Finanzberater, der inzwischen nur noch im Kryptomarkt arbeitet.

Sein Vortrag wird rund 30 Minuten dauern. Anschliessend ist reichlich Zeit für Fragen eingeplant:

Begrüssung: Jan Walter
Teil 1: Grundlagewissen Kryptomarkt & Chancen
Teil 2: GetNode-Präsentation
Teil 3: Fragen & Antwoten

Link zum Webinar: live.getnode.io

Vorbereitung:
1. Video „Ihr passives Einkommen in 2 Minuten erklärt“ anschauen
2. Bei Getnode anmelden, um sich mit dem Benutzerbereich vertraut zu machen und ggf. erste Fragen zu notieren.

Hinweis:
Falls Sie zum ersten Mal die Webinar-Software Zoom benutzen, sollten Sie sich 5-10 Minuten vorher anmelden, weil das System kurz eingerichtet werden muss.

Was mich bei Getnode besonders überzeugt hat:

1) Der Leistungsausweis: Getnode ist seit Februar 2018 aktiv und konnte konstant eine Rendite von mindestens 8% pro Monat auszahlen. (Durchschnittswert ca. 10%)

2) Die Benutzerfreundlichkeit: Sobald der Account aktiviert ist, kann man quasi Ferien machen oder sich dem widmen, was man sonst gerne tut, während die Renditen pünktlich alle zwei Wochen überwiesen werden.

3) Servicequalität: Man merkt sofort, dass Getnode von Deutschen betrieben wird. Sie sind ähnlich wie Schweizer oder Österreicher sehr gewissenhaft und zuverlässig in der Arbeit.

Herzliche Grüsse
Thilo & Jan
©2019 LEGITIM | NEWSLETTER
Web Version   Preferences   Forward
 

Die Europäische Masthuhn-Initiative

https://masthuhn-initiative.de/

Logo Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Logo Animal Equality——Logo ProVieh——Logo The Humane League

 Logo Vier Pfoten

Nach etlichen Jahren ohne größere Tierschutz-Fortschritte für Masthühner haben sich knapp 30 NGOs aus ganz Europa zusammengetan, um – unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen – Mindestanforderungen an die Hühnermast zu definieren. Das Ergebnis sind Maßnahmen, die an den gravierendsten Tierschutzproblemen ansetzen.

Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft, die wichtige Schritte gehen und Standards setzen wollen, unterstützen die Europäische Masthuhn-Initiative und setzen deren Kriterien um. Wer die Unterstützer sind, erfahren Sie unten auf dieser Seite.

alles lesen … https://masthuhn-initiative.de/

If I should die

Jehona Thaqi

If I should die
bury me in a field of nothingness,
where flowers do not bloom
and the earth is dry.

If I should die
do not cry,
for death is nothing but part of this life.

If I should die
tell my mother I loved her
and my father, too,
tell my brother I loved him
beyond all the greatness of this world.

If I should die
tell yourself
that you were all I ever wished for.

If I should die
forgive me for my wrongs,
I had the dreams of a child
but dreams last only until they’re shattered,
broken,
forgotten like the dead.

If I should die
forget.

Forget that I lived for your love
and that you filled my lungs with air,
forget the sound of my voice
at night; when I said hold me, but you were too far,
forget my writings, all of them,

Ursprünglichen Post anzeigen 79 weitere Wörter

Selig sind die Gutgläubigen!! R. 18. Juni 2019 Thema des Abends mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen als „Stargast“ sollte Cybersecurity sein. Nach desaströsen Ergebnissen der Volksparteien bei der EU-Wahl kamen aber auch Rezo und die GroKo zur Sprache, mit aufschlussreichen Äußerungen der Ministerin. von Zlatko Percinic Die WirtschaftsWoche (WiWo) lud am Montagabend in Berlin […]

über Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen: Die Welt beneidet uns um unsere Regierung — Gegen den Strom

Martin Sellner – wirklich der gefährlichste Provokateur Europas?

Newsletter

Martin Sellner – wirklich der gefährlichste Provokateur Europas?

Er gilt in den Mainstreammedien als „Terrorverdächtiger“ und von ihnen als „Nazi“ beschimpft zu werden, gehört inzwischen für ihn zur Normalität. Gerade gestern wurde zum wiederholten Mal in seiner Wohnung eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Die Rede ist von Martin Sellner, dem Sprecher der „Identitären Bewegung Österreichs“.

Mehr im neuen Newsletter …

Talk

Martin Sellner – wirklich der gefährlichste Provokateur Europas?
Erkennen. Erwachen. Verändern.
Ihr Heiko Schrang

Bitte teilt dringend diesen Artikel mit Freunden und Bekannten, da dieses Thema uns alle angeht.
Impressum
Macht-steuert-Wissen Verlag
Firmengründer und Inhaber: Heiko Schrang
Seefeldstraße 21, 16515 Zühlsdorf
Telefon: +49 (0) 333 97 / 68 66 78
Telefax: +49 (0) 333 97 / 68 66 79
E-Mail: info@macht-steuert-wissen.de
URL: http://www.heikoschrang.de

Anhebung des Tierschutzstandards …

Frau Merkel / Wenn die Landeshymne gespielt wird / Erinnerung

bumi bahagia / Glückliche Erde

Eine symbolträchtige Minute.

.

Sie zittert, auf dem Vid sichtbar von Knie bis Scheitel. In der Tat zitterte sie von den Zehenspitzen her. Sie weiss nicht, wohin mit ihren Händen. Ihr Mund zeigt höchste Angestrengtheit. Verzweifelt sucht sie Halt. Verzweifelt ringt sie darum, sich einer der gelernten Techniken zu erinnern, welche sie nicht zusammenkklappen lässt. Sie schafft es knapp, mit deutscher Willensanstrengung. Hätten sie fünf Strophen gespielt, wäre die Kanzlerin ohnmächtig zusammengebrochen.

Sie war zwischen Hammer und Amboss. Normalerweise tanzt sie auf dem Amboss. Hier schlug der Hammer zu.

.

Solches passiert mit unselig programmiertem und besetzten Menschen, wenn er sich kraftvollem Lichte nicht zu verschliessen vermag.

Hier wurden Schutzschilder der Kanzlerin durchbrochen.

Das Innenleben der Kanzlerin wurde durchdrungen vom Lichte der Wahrheit, übertragen durch klar gespielte Melodie mit einfacher Harmonie.

Das ging dem dunklen Eingepflanzten an die Existenzgrundlage.

In solchem Moment zieht sich das Schwarze zurück und lässt den…

Ursprünglichen Post anzeigen 159 weitere Wörter