„Wer im Herzen etwas für das Klima tun will, dann diese drei Dinge:“

Der Mensch - das faszinierende Wesen

  1. Das Freisetzen von Radioaktivität verhindern, denn das sorgt für Wüstenbildung, macht den Planeten heiß.
  2. Das Ausbringen von Aerosolen und Ionisierenden Sachen in die Atmosphäre verhindern, denn dieses macht einen blauen Himmel milchig und damit das Klima heiß.
  3. Das Abholzen von Urwäldern, das Ausbringen der Humusschicht, die gesamte industrielle Landwirtschaft verhindern, denn das ist der Strick, der an unserem Galgen baumelt.

Jeder, der sich berufen fühlt, was Sinnvolles zu tun im Bereich Klimaschutz, sollte sich darauf stürzen, so Harald Kautz-Vella am Ende des Interview, das Michael Friedrich Vogt mit ihm geführt hat. Und noch über die Unterschiedlichkeiten der Qualitäten im Ringen um das Klima:

Wenn ich mit den Wölfen heulen darf, bin ich immer mutig. Und das machen die ganzen Klimaschützer. Sie wissen genau, sie haben die Lobbies im Rücken, sie haben die Politik im Rücken, also riskieren sie ein Maul. Und in dem Moment, wo ich mich um die wirklich…

Ursprünglichen Post anzeigen 95 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s