Die Reisenden

Gottes Liebling Mensch

.

Eine Reise ist nicht beendet, bevor der Reisende am Ziel erscheint. Und wenn das Ziel der Reise – der Frieden Gottes ist, wirst du jetzt in dir fühlen, dass es unausweichlich bleibt, dass du das Ziel erreichst.

Dies ist so, weil Gott dich liebt, was wahrlich die einzig bleibende Garantie aufzeigt, mit der du das Ziel tatsächlich ergreifst. Wobei noch zu bemerken bleibt, dass das Erreichen von Gottes Frieden – einzig jenen Akt in der Menschen Leben bildet, für den man keinen Finger zu bewegen braucht und gar nichts tun kann.

Sobald dieses Erkennen in dir unumstößlich verinnerlicht wird – erscheint das Ziel in deiner Innenschau. Und da es ein wahrhaftes Zurück nicht gibt und auch niemals geben kann, bist du ab jetzt und in alle Ewigkeit sicher auf dem Weg, der von einer Reise in die nächste führt.

Und ich versichere dir, in Gottes Frieden reisen – wird…

Ursprünglichen Post anzeigen 27 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s