Nach Ehe für alle: Schamhaarentfernung für alle?

bumi bahagia / Glückliche Erde

(Ludwig der Träumer) Wer annimmt, der deutsche Irrsinn der linksgrünen Genderideologie wäre einmalig, der schaue mal nach Canada und USA. (keine Satire)

In Kanada erreicht der Transgender-Irrsinn neue Höhen. Ein Tribunal hat die Klagen eines Mannes, der Frau sein will, angenommen. Er klagt ein ganz besonderes Recht für sich ein. Veröffentlicht: 25.07.2019 – 08:00 Uhr vonRedaktion (wh)

Der Fall wäre vor 40 Jahren als mäßig guter Witz durchgegangen: Ein Mann verkleidet sich als Frau. Dann geht er in einen Schönheitssalon und verlangt eine Rasur in seinem Genitalbereich. Anschließend gelangt er ans Ziel seiner Wünsche – oder er fliegt nach einer Ohrfeige raus.

Doch wir schreiben das Jahr 2019. Heute hat jeder Mann das Recht, weiblich zu werden. Transgendern wird es genannt. Und als solche darf er in einem Schönheitssalon darum bitten, man möge ihm die Eier rasieren. Das heißt: Nicht man, sondern Frau. So geschehen in Kanada im Frühjahr…

Ursprünglichen Post anzeigen 495 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s