Es ist einfacher …

Gottes Liebling Mensch

.

Es ist einfacher einen Menschen zu lieben, als es nicht zu tun.
Seltsam – jedoch wahr. Sieh es einmal so:

Es ist Liebe, wenn du einen anderen Menschen so akzeptierst, wie er ist. Es ist Liebe, wenn du mit dir selbst zufrieden, gar im Reinen bist und auch deshalb den Anderen sein lassen kannst, wie er ist. Es ist Liebe, wenn du frei von Widerspruch im Kopf – gegenüber jenem bist, was du siehst, hörst und fühlst. Das ist der Moment – in dem du liebst, und zwar bedingungslos. Du lässt sein – was ist. Und wer könnte es noch verändern, das Seiende?

Keinerlei Bedingung ist mehr in deinem Sinn, welcher müsste sich beugen – das, was du siehst, damit du es anerkennst und akzeptierst, wie  es und der Mensch eben sind.

Somit wird wohl klar erkennbar, dass Liebe geben einfacher ist, als Gedanken der Abwehr oder Ähnliches im…

Ursprünglichen Post anzeigen 56 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s