[Impfentscheidung] Die ‚Revolution Orange‘ kommt langsam in Fahrt

[Impfentscheidung] Die ‚Revolution Orange‘ kommt langsam in Fahrt

Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten!

  • Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv
Inhalt:

[01] Neue impf-report Ausgabe über Impfpflicht jetzt lieferbar
[02] Gute Stimmung bei ‚Demo Orange‘ in Hannover
[03] Infos und Materialien rund um die drohende Impfpflicht
[04] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[05] Die ‚Revolution Orange‘ kommt langsam in Fahrt
[06] impf-report Sonderaktion: Noch 180 Exemplare auf Lager
[07] Todesfall in Hildesheim: Waren es wirklich die Masern?
[08] Impf-Lobbyisten: Eine Impfpflicht kann nach hinten losgehen
[09] BfR-Tagung: Aluminium ist hochgradig nervengiftig!
[10] Facebook-Zensur? Hier gibt es die Alternative für Impfkritiker
[11] Berlin 14.9.2019: Hurra, ich muss nicht allein zur Demo fahren!
[12] Ein Merck-Insider packt aus (englisch)
[13] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
[14] Empfehlung: Neue Bücher/DVDs bei uns im Programm
[15] Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung

 [01]
Neue impf-report-Ausgabe über Impfpflicht
jetzt lieferbar


Der neue impf-report, bis zum Rand angefüllt mit Argumenten gegen die von Gesundheitsminister Jens Spahn geplante Impfpflicht, ist jetzt lieferbar.Die Abonnenten hatten das Heft gestern im Briefkasten, je nach Bestellung postalisch oder per Email.

Die Vorbestellungen sind teilweise verschickt, allerdings kann es noch eine Woche dauern, bis wir sämtliche Bestellungen abgearbeitet haben.

Wir bitten eventuelle Verzögerungen bei der Auslieferung zu entschuldigen.

Weitere Infos        direkt bestellen

 [02]
Gute Stimmung bei ‚Demo Orange‘ in Hannover


Etwa 300 Menschen, die teilweise aus dem ganzen Bundesgebiet angereist waren, nahmen an der Demonstration für eine Freie Impfentscheidung am 10. August 2019 in Hannover teil. Im Mittelpunkt standen die Grundrechte. Die Farbe des Tages war Orange. Wie Teilnehmer der Kundgebung berichten, war es eine super Stimmung.

Organisiert wurde die Kundgebung u. a. von Tatjana Bosche, einer jungen Mutter, deren Tochter durch Impfungen erkrankt war. So begann ihre Ansprache auch mit ihrer persönlichen Betroffenheit: (…) hier weiterlesen

 [03]
Infos und Materialien rund um die drohende Impfpflicht


Hier finden Sie alles über das Thema Impfpflicht: Gesetzesentwürfe, Kommentare, Aktionen, Termine, Info-Materialien, Demo-Termine, Adressen, Flugblätter, Musterbriefe

hier klicken

[04]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein!

Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo

[05]
Die ‚Revolution Orange‘ kommt langsam in Fahrt


Orange ist die internationale Farbe des Widerstands gegen eine Impfpflicht, die jeder Vernunft entbehrt. In ganz Deutschland suchen derzeit viele besorgte Väter und Mütter, Großväter und Großmütter das Gespräch mit den Bundestagsabgeordneten ihres Wahlkreises.

Ich bekomme täglich Emails aus  dem ganzen Bundesgebiet, in denen mir von geplanten oder bereits stattgefundenen Treffen mit Abgeordneten berichtet wird.

Diese Aktion ist nicht wirklich zentral organisiert und ich habe auch keinen Überblick, welche Abgeordneten besucht werden und welche nicht. Ich denke, das ist auch nicht nötig. (…) hier weiterlesen

[06]
impf-report Sonderaktion
Noch 180 (von 2.000) Ausgaben auf Lager

Sonderaktion für Abonnenten: 20 Exemplare impf-report Nr. 112 für € 40,00 (statt € 180,00 !)
Aufgrund des rapide wachsenden Bedarfs an seriösem Aufklärungsmaterial zur Impffrage und zahlreicher Nachfragen bezüglich der impf-report Ausgabe Nr. 112 (als Einzelausgabe ohne Vortrags-DVD) haben wir entschieden, diesem Bedarf gerecht zu werden und 2.000 Exemplare dieser Ausgabe nachzudrucken – und in 20er-Paketen zu einem Sonderpreis anzubieten. Nur solange Vorrat reicht!

Dieser Sonderpreis von € 40,00 für 20 Exemplare (Einzelpreis = € 9,00) gilt ausschließlich für Abonnenten der Zeitschrift impf-report! Best.-Nr. BUN-191

Wenn Sie kein Abonnent sind und auch nicht werden wollen, können Sie trotzdem einen Sonderpreis von € 80,00 Euro je 20er-Paket in Anspruch nehmen. Best.-Nr. BUN-192

Wenn Sie kein Abonnent sind, aber den impf-report gerne (ohne Zusatzkosten für das erste Jahr!) abonnieren möchten, erhalten Sie für € 80,00 Euro nicht nur das obige 20er-Paket, sondern auch vier Quartalsausgaben des impf-report (Achtung: Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Ende des laufenden Abojahres!) Best.-Nr. BUN-193

Ein einzelnes Exemplar dieser Ausgabe erhalten Sie zum Nominalpreis von € 9,00 plus Versandkosten. Best.-Nr. IRE-112

Die ursprünglich erschienene Doppelausgabe Nr. 112/113 incl. der Vortrags-DVD zu den Masern erhalten Sie weiterhin zum Nominalpreis von € 18,00 plus Versandkosten. Best.-Nr. IRA-112

Inhalt dieser Ausgabe: hier weiterlesen

 [07]
Todesfall in Hildesheim: Waren es wirklich die Masern?


Im April ist eine Frau aus dem Landkreis Hildesheim angeblich an Masern verstorben. Drei Tage vor ihrem Tod habe sich das klinische Bild von Masern gezeigt. Nachdem im familiären Umfeld Masern aufgetreten seien, habe sich die nicht gegen Masern geimpfte Frau acht Tage vor ihrem Tod gegen Masern impfen lassen. (…) hier weiterlesen

 [08]
Impf-Lobbyisten:
„Eine Impfpflicht kann auch nach hinten losgehen!“


Selbst führende Impf-Lobbyisten wie Prof. Dr. Cornelia Betsch warnen vor einer Impfpflicht. Dass ein Impfzwang zu einer höheren Impfrate führt, ist, wie Erfahrungen in anderen Ländern zeigen, ein Trugschluss.

Der Ostthüringer Zeitung sagte sie: „Es ist zu befürchten, dass bei Inkrafttreten des Masernschutzgesetzes andere freiwillige Impfungen seltener in Anspruch genommen werden und die derzeit kleine Impfgegner-Bewegung gestärkt wird.“ Quelle

Argumentative Vorbereitung auf Ausweitung der Impfpflicht?

Tatsächlich hat z. B. Italien, wo es seit vielen Jahren eine Impfpflicht gegen die Masern gibt, niedrigere Durchimpfungsraten als Deutschland, wo die Impfung nur öffentlich empfohlen wird.

Interessanterweise macht sich Betsch, eine der führenden Impf-Lobbyisten in Deutschland, nicht etwa Sorgen um die Durchimpfungsraten von Masern, sondern von allen anderen Impfungen.

Diese Argumentation könnte also von den Pharma-Lobbyisten im Bundestag gezielt dazu verwendet werden, die Impfpflicht mal eben auf sämtliche öffentlich empfohlenen Impfungen auszuweiten statt nur auf die Masern.

Dieses Szenario halte ich aufgrund der bisherigen Erfahrungen mit dem Präventionsgesetz ganz und gar nicht für abwegig. Hoffen wir also, dass ich mit meinen Befürchtungen unrecht habe….

 [09]
BfR-Tagung: Aluminium ist hochgradig nervengiftig!


Im November 2014 führte das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) eine hochinteressante Tagung zu den Risiken von Aluminium durch. Das Ergebnis: Aluminium ist hochgradig nervengiftig, insbesondere, wenn es unter Umgehung des Verdauungstraktes in den Körper gelangt.

„Risiken erkennen – Gesundheit schützen“ ist das offizielle Leitbild des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR), das zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gehört.

Im November 2014 führte das BfR eine hochinteressante Tagung über die möglichen gesundheitlichen Risiken von Aluminium durch, zu der auch sehr aluminiumkritische Experten als Referenten eingeladen waren.

Leider bekamen nur wenige diese öffentliche und kostenlose Tagung mit. Insbesondere die Vorträge Prof. Dr. Walton und Prof. Dr. Chris Exley sind echt brisant.

Die Frage, die sich hier stellt: Wenn die Präsentationen dieser Experten authentisch sind – welche Konsequenzen hat das BfR, das BMEL, das Gesundheitsministerium und die Bundesregierung daraus gezogen?

Programm der Tagung

Video-Mitschnitte der Vorträge (mit Übersetzung!)

Präsentationen der Vorträge

 [10]
Facebook-Zensur?
Hier gibt es die Alternative für Impfkritiker


Eine der wichtigsten Plattformen zum Informations- und Erfahrungsaustausch im Internet ist zweifellos Facebook. Doch die Zensur von impfkritischen Beiträgen bei den großen Monopolisten der sozialen Netzwerke nimmt immer drastischere Züge an. Jetzt gibt es eine Alternative. (…) hier weiterlesen

 [11]
Berlin 14. September 2019
Hurra, ich muss nicht allein zur Demo fahren!


Aktuelle Infos über sich bildende Fahrgemeinschaften zu den Demos in Hannover und Berlin sind auf dieser Webseite zu finden.

Am Besten gleich ein Lesezeichen setzen, denn es gibt ständig Neuigkeiten!

 [12]

[12]
Ein Merck-Insider packt aus (englisch)

„Als ich präzise Fragen bezüglich der Sicherheit von Impfstoffen stellte, bekam ich nur oberflächliche Antworten.“
Sagt ein Whistleblower, der viele Jahre beim Impfstoffhersteller MERCK gearbeitet hat. (youtube, englisch)
[13]
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?


Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Mehr als 100 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

[14]
Unsere Empfehlung:
Neue Bücher/DVDs bei uns im Programm


Sich eine eigene Meinung zu bilden und weiterzubilden wird angesichts eines zunehmenden sozialen Drucks zu impfen immer wichtiger. In unserem Webshop finden Sie zahlreiche Publikationen rund um das Impfthema und Gesundheit. Mit jeder Bestellung unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit.

André Stern
Begeisterung
Die Energie der Kindheit wiederentdecken

Jedes Kind ist von Natur aus neugierig, interessiert und voller Begeisterung. Aber in vielen Teilen unserer heutigen Welt wird nach der Vorstellung erzogen, Leistung um jeden Preis zu fordern. Die Kinder bleiben dabei oft auf der Strecke. Dabei ist die Kindheit die wertvollste Ressource eines Menschen.

Gebunden
144 Seiten
Best.-Nr.: FBU-206
Info und Bestellung

Ulrike von Aufschnaiter
Deutschlands kranke Kinder
Wie auf Anweisung der Regierung Kitas und Schulen die Gesundheit unserer Kinder schädigen

Ein Großteil unserer Kinder ist krank. Sie leiden unter Allergien, Asthma, Bauch- und Kopfschmerzen. Sie sind übergewichtig, haben Diabetes oder eine Fettleber. Die Zähne von bis zu 30% unseres Nachwuchses bröckeln schon im Kindesalter und gesunde Augen haben immer weniger. Eine erschreckende Häufung von Verhaltensauffälligkeiten verhindert an vielen Schulen normal ablaufenden Unterricht.

Paperback | 484 Seiten | Best.-Nr. FBU-205 | € 19,99 | Info & Bestellung

René Bickel
Impfung: Die große Illusion
Ein impfkritisches Comic-Buch

Dieses außergewöhnliche Comic-Buch des französischen Karikaturisten René Bickel handelt von einer vermeintlich präventiven medizinischen Vorsorgemaßnahme der heutigen Zeit, welche aber auf die Gesundheit aller schwerwiegende Folgen hat.

Paperback, Innenteil einfarbig s/w
146 Seiten
Best.-Nr.: FBU-204
€ 19,95
Info & Bestellung

Bruce H. Lipton
Intelligente Zellen
Wie Erfahrungen unsere Gene steuern
(erweiterte Neuauflage!)

Ich halte dies für eines der wichtigsten Bücher überhaupt, denn es räumt mit dem unwissenschaftlichen Dogma auf, wonach wir Opfer unserer Gene sind. Genau betrachtet liefert die Epigenetik sogar endlich eine nachvollziehbare alternative Theorie über die Rolle der Viren im Krankheitsgeschehen. Oder wussten Sie, dass Körperzellen auf genetischer Ebene miteinander kommunizieren?

Gebunden | 320 Seiten | Best.-Nr. FBU-047 | € 16,95 | Info und Bestellung

Hans U. P. Tolzin
Machen Tierimpfungen Sinn?
Ein kritischer Ratgeber für Tierfreunde

Eine Plausibilitätsprüfung ist auch für medizinische Laien unter den Tierhaltern viel einfacher, als es auf dem ersten Blick erscheinen mag. Worauf es ankommt, erfahren Sie in diesem Buch.

Paperback
310 Seiten
Best.-Nr. FBU-105
€ 19,90
Info und Bestellung

Del Bigtree – Andrew Wakefield – Polly Tommey
Geimpft – von der Vertuschung zur Katastrophe
Dieses Buch basiert auf dem Film VAXXED, den niemand sehen soll

Das Buch enthält neben dem Text des Films und zahlreichen Szenenfotos auch

  • ein Vorwort des Arztes Rolf Kron
  • eine allgemeine Einführung in den Film
  • eine Stellungnahme von Dr. Andrew Wakefield
  • Auszug aus einem Interview mit Robert De Niro

Paperback | 112 Seiten | Best.-Nr. FBU-201
€ 11,11 |
Info und Bestellung

Discovery Institute, USA 2016 (DVD)
Revolutionär
Michael Behe und das Geheimnis molekularer Maschinen

Ist das Leben wie wir es kennen nur rein zufällige Evolution oder intelligentes Design? Die Antwort darauf könnten laut der Filmdoku REVOLUTIONÄR ausgerechnet die sogenannten Geißeltierchen in Bakteriengröße geben.

Video-DVD | Slimline Box | 60 Min. |
Best.-Nr. DVD-191 | € 14,95

Info und Bestellung

Eva Schumacher
Im Minenfeld der Gifte
Die wichtigsten Ursachen für chronische Krankheiten. Wie wir sie meiden. Wie wir wieder gesund werden. Ein unverzichtbarer Ratgeber von Patienten für Patienten.
Die Autorin ist seit vielen Jahren Leiterin der Wiener Selbsthilfegruppe „Giftstoffbelastete für Vitamintherapie“

Paperback
236 Seiten
€ 19,90
Best.-Nr. FBU-197

Info und Bestellung

[15]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
unserer wichtigen Aufklärungsarbeit
Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des freien Journalisten Hans U. P. Tolzin, Widdersteinstr. 8, D-71083 Herrenberg, redaktion@impf-report.de, Fon 07032/784 849-1, Fax -2. Alle Informationen sind nach dem besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass ich dennoch keine Verantwortung für gesundheitliche Entscheidungen übernehmen kann, die sich auf diesen Newsletter und die verlinkten Seiten berufen. Bitte prüfen Sie vor jeder gesundheitlichen Entscheidung sorgfältig, welche Informationen Relevanz für Sie besitzen und beraten Sie sich mit dem Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s