Eine Geschichte

Die Mitfühlenden

Ja ich wäre größenwahnsinnig
Begänne ich damit zu titeln
Die Geschichte denn derer gibt Es

Unendlich viele gleich dem Wüstensand
Doch sei ganz beruhigt nicht von
Der Schule Unterricht in Geschichte

Sei hier die Rede die nur von Macht
Scheinbarer Ohnmacht und Kriegen birst
Hier ist Dir gewiss ganz klar und wahr

Nur gekündet was eben jetzt geschieht
Und wenn dies nur Deine Langeweile kitzelt
Dann Künftiges jenes was erst noch bald beginnt

Ich will mich kurz fassen denn alles schreit
Keine Zeit ich muss noch dies noch das
Und so bedrängt hier die Essenz von alledem

Es war einmal und ist nicht tot
Wie denn auch Verwesendes lassen wir
Beflissentlich in Frieden vergehend ruhn

Nein ungestüm und voll der heitren Kraft
Sei hier berichtet was Du bist an Macht
Erschaffst mit Deiner Seele Augenpaar

Dir Buchstaben Zeilen Worte Sätze wahr
Vertrauend mir den Du nicht siehst
Ganz aus dem…

Ursprünglichen Post anzeigen 20 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s