DR. TESLA MEETS DR. SCHÜSSLER

https://gaia-energy.org/dr-tesla-meets-dr-schusler/

Arthur Tränkle und Wolfram Kunz führen in die Welt der Hochfrequenz-Energie und Mineralstoffkunde ein.

Alle Lebewesen können Elektrizität erzeugen. Im Extrembeispiel kennen wir das vom Zitterrochen, oder Zitteraal, die bis zu 900 Volt Spannung aussenden können. Tatsächlich erzeugt jedoch jede Muskelanspannung Elektrizität. Während Sie diese Zeilen lesen, erzeugen auch Sie selbst jeden Moment Elektrizität: Dafür verantwortlich ist die Muskelkontraktion des Herzens.

Die dabei erzeugte Elektrizität lässt sich sogar messen: Nichts anderes macht der Arzt, wenn er ein Langzeit EKG erstellt, ein ELEKTRO (!)-Kardiogramm. Dabei handelt es sich um nichts anderes als die Messung der Elektrizität, die das Herz bei jedem Herzschlag erzeugt! Dazu aber wird eine leitende Flüssigkeit benötigt: Das Blut stellt mit den gelösten Mineralien, Eisen, Calcium, Magnesium, Kalium, Kupfer, Silicium, etc. eine perfekte Elektrolytlösung dar. Die meisten Menschen denken, Wasser leitet Strom. Das ist so nicht richtig. Allein mineralhaltiges Wasser ist dazu in der Lage. Nur eine Elektrolytlösung, eine Salzlösung kann Strom leiten, denken Sie an eine Batterie, bzw. einen Akku. Es geht dabei um Konzentrationsgefälle = Spannungsgefälle.

alles lesen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s