Russland bringt 2 Mio Syrer zurück, NGO’s protestieren

Indexexpurgatorius's Blog


„Wir wollen mit Russland, dem Iran und der internationalen Gemeinschaft bei der Rückkehr von Flüchtlingen in eine Sicherheitszone im Norden Syriens östlich des Euphrats zusammenarbeiten.“ Dies sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Ende der Trilateralen in Ankara mit Vladimir Putin und Hassan Rohani. „Wir schätzen, dass wir 2 Millionen unserer syrischen Brüder umsiedeln können“, sagte er.

Der Krieg in Syrien ist vorbei, es ist Zeit für die echten Flüchtlinge, nach Hause zurückzukehren. Dies ist normal, deportieren Sie sie nicht nach Europa, wie in den Plänen der Sant’Egidio-Organisation vorgesehen, die in der Tat einer der Hauptfeinde dieser Heimkehr ist.

Denn es war schon immer geplant, die Destabilisierung weltweit zu nutzen, um die ethnische Dekonstruktion Europas durch Einwanderung voranzutreiben.

Anstatt der „humanitären“ Flüge, die die Globalisten von Sant’Egidio so sehr mögen, ist die italienische Regierung entschlossen, die Sanktionen in Damaskus aufzuheben, damit die Rückkehr der echten Flüchtlinge beschleunigt wird.

Diejenigen…

Ursprünglichen Post anzeigen 381 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s