Eine zweites Mal, eine Wiederholung …

Raffa´s Welt

der Eindimensionalität der „großen“ Leute.

Die großen Leute haben eine Vorliebe für Zahlen.
Wenn ihr ihnen von einem neuen Freund erzählt,
befragen sie euch nie über das WESENtliche.
Sie fragen euch nie:

Wie ist der Klang seiner Stimme?
Welche Spiele liebt er am meisten?
Sammelt er Schmetterlinge?

Sie fragen euch:
Wie alt ist er?
Wieviele Brüder hat er?
Wieviel wiegt er?

… dann erst glauben sie,
ihn zu kennen.

Antoine de Saint-Exupéry,  Der Kleine Prinz

Wie sehr beschränken sich die Menschen,
gerade die, die sich für emanzipiert, aufgeklärt und
gar objektiv, wie wissenschaftlich halten,
auf das, was … da vom kleinen Franzosen aufgezählt ist.

Alles Liebe,
Raffa.

p.s.: Ja, das war schon mal hier, vor gut 10 Monaten,
doch wer weiß, wofür das gut ist, ähh sein könnte.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s