“Das Eintreiben von Steuern ist nichts anderes als Diebstahl.“ Thomas von Aquin

Brief an einen Gefängnispfarrer

Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und des Bösen; und was er auch redet, er lügt – und was er auch hat, gestohlen hat er´s.

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 – 1900, deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s