Wir unterscheiden zuerst Angstzustände von Panikattacken. Bei Angstzuständen handelt es sich um – oftmals übertriebene – Angstreaktionen auf Situationen oder Dinge, die nicht bedrohlich sind. Angstzustände können abhängig sein von bestimmten Gegenständen, Tieren oder Situationen oder allgemein auftreten, ohne an etwas Spezifisches gekoppelt zu sein.

über Panikattacken und Angstzustände im Zusammenhang mit niedrigen Vitamin B- und Eisenwerten! — Terraherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s