[Impfentscheidung] Impfpflicht – was nun? Stuttgarter Impfsymposium am 23./24. Mai 2020 – jetzt anmelden!

Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten!

  • Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv
Inhalt:

[01] Ab sofort ist die Anmeldung für das Symposium möglich
[02] „Tausend Gesichter für freie Impfentscheidung“: Video Nr. 17
[03] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[04] Demo für Freie Impfentscheidung am 25. Jan. 2020 in Landsberg
[05] Demo für Freie Impfentscheidung 29. Feb. 2020 in Hannover
[06] Demo am 21. März 2020 in München: Robert F. Kennedy kommt!!!
[07] impf-report 124/125 geht nächste Woche eeeendlich in Druck
[08] Verfassungsbeschwerde gegen das MSG: Die aktuellen Strategien
[09] Online-Kongress „Lernen macht Spass“ ab 26. Januar
[10] Impfpflicht-Gegner empfangen Spahn beim Neujahrs-Empfang
[11] Gibt es wissenschaftliche Beweise für den Herdenschutz?
[12] Schlechtes Gewissen wegen unterschlagener Todesfälle?
[13] Dr. Peter Patzak: Impfen – Facetten einer Diskussion
[14] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
[15] Neuer Telegram-Kanal: „Der Milchwirt spricht“
[16] Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung

 [01]
Ab sofort ist die Anmeldung für das 13. Stuttgarter Impfsymposium am 23.-24. Mai 2020 möglich!


Noch nie war die Impfproblematik so brisant. Das Masernschutzgesetz und wie wir damit umgehen können, wird deshalb auch einen Schwerpunkt des diesjährigen Stuttgarter Impfsymposiums darstellen.

Ab sofort ist die Anmeldung für die Tagung möglich!

Programmübersicht

Direkt zum Anmeldeformular (zum Herunterladen und Ausdrucken)

Referenten:

– Prof. Dr. Dr. Harald Walach
– Prof. Dr. Jörg Spitz
– Univ.-Doz.(Wien) Dr. med. Gerd Reuther
– Dr. med. Kris Gaublomme
– Dr. med. Astrid Dinkler-Evers
– Dr. med. Carola Javid-Kistel
– Andreas Diemer (Dipl.-Physiker und Arzt)
– Alfons Meyer (Arzt)
– Wolfgang Böhm & Jürgen Fridrich (Libertas & Sanitas e. V.)
– Bernhard Bayer (Dozent für Kommunikation)
– Hans U. P. Tolzin (Medizin-Journalist)
– Silke Reichenbach (Moderation)

 [02]
Neues Video (Nr. 17) bei
„Tausend Gesichter für freie Impfentscheidung“


Im Rahmen der Aktion: TAUSEND GESICHTER FÜR EINE FREIE IMPFENTSCHEIDUNG ist nun das 17. Video mit weiteren 11 Menschen erschienen, die sich eindeutig gegen jeden Impfzwang aussprechen. Fortsetzung folgt. Mach mit!!!…

Herzlichen Dank an die mutigen 11 Menschen, die hier öffentlich mit ihrem Gesicht für die Freie Impfentscheidung und damit für ihre Grundrechte einstehen.

Bitte teilt das Video hemmungslos in den sozialen Medien!

Das Ziel sind wenigstens Tausend Gesichter von ebenso mutigen Menschen, die wie eine Welle der Vernunft und der Freiheit durch das Internet fegen. So zumindest die Idee dahinter.

Das nächste Video ist bereits in Vorbereitung! Mach doch mit! Und sende Dein Video an einervontausend@impfkritik.de.

Es reichen drei Sätze, bzw. eine Aufnahme von maximal 30 Sekunden, in denen Ihr direkt in die Kamera sprecht.

Danke für Euren Mut!

Euer Hans U. P. Tolzin

Playliste mit allen Tausend Gesichtern

 [03]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo

 [04]
Demo für Freie Impfentscheidung
am 25. Jan. 2020 in Landsberg


Am 25. Januar 2020 findet in Landsberg am Lech eine Demo für eine Freie Impfentscheidung statt. Mach mit, wenn Dir Deine Grundrechte etwas wert sind! Für eine freie Impfentscheidung und medizinisches Selbstbestimmungsrecht!

Kundgebung in Landsberg am Lech
Wann: am Samstag, den 25. Januar 2020
Zeit: von 11:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr
Wo: am Georg-Hellmair-Platz

Uns, der Elterninitiative „Levana Landsberg – Eltern für Impfaufklärung“, geht es nicht um die leidige Diskussion „Impfen: Pro und Contra“. Uns geht es um die Freiheit, selbst entscheiden zu dürfen, welche Medikamente wir zu uns nehmen oder welche Impfungen wir für uns und unsere Kinder in Betracht ziehen.

Weitere Infos

 [05]
Demo für Freie Impfentscheidung
am 29. Feb. 2020 in Hannover

Weitere Infos unter impfentscheidung-hannover@gmx.de

 [06]
Demo am 21. März 2020 in München:
Robert F. Kennedy kommt!!!


Nach dem Beschluss der Impfpflicht und der fortschreitenden Vernichtung der gesundheitlichen Selbstbestimmung wollen wir am 21.03.2020 von 11:30 bis 16:00 Uhr am Odeonsplatz in München ein ganz besonderes Zeichen setzen!

Wir haben die Zusagen von berühmten internationalen Rednern und Aktivisten der Impfkritik und wollen ihnen die Teilnahme an unserer Demonstration ermöglichen.

Robert F. Kennedy Jr. und Vera Sharav haben sich bereit erklärt, zu unserer Aktion nach München zu kommen!

Für die Organisation, Technik und Reisekosten brauchen wir Deine finanzielle Unterstützung! Helfe uns, dieses Event möglich zu machen!

Hier gibt es weitere Infos!

 [07]
impf-report 124/125
geht nächste Woche eeeendlich in Druck!


Ich möchte mich hiermit bei allen Abonnenten und Vorbestellern für ihre bemerkenswerte Geduld bedanke. Die neue – und sehr verspätete – Doppelausgabe des impf-report ist jetzt endlich in den letzten Zügen und wird nächste Woche in Druck gehen – und spätestens am 15. Februar in Ihrem Briefkasten liegen.

Die Verzögerung hatte insofern ihr Gutes, dass diese Ausgabe nun neben dem impf-report-Gutachten zum Masernschutzgesetz auch eine nagelneue 10-Schritte-Anleitung zur Erlangung einer legalen Impfbefreiung enthält.

Natürlich kann auch diese Anleitung keinen Erfolg garantieren, aber Sie erfahren, welche Schritte in welcher Reihenfolge sinnvoll sind.

Außerdem enthält der impf-report jetzt auf ganzen vier Seiten die Kontaktdaten von sage und schreibe 200 impfkritischen Elternstammtischen in ganz Deutschland, über die Sie sich mit Gleichgesinnten vernetzen können. Bei der Ausgabe 123 waren es noch zwei Seiten mit Kontaktdaten!

Diese Ausgabe vorbestellen

[08]
Verfassungsbeschwerde gegen das MSG:
Die aktuellen Strategien


Sobald das Masernschutzgesetz im Bundesgesetzblatt verkündet wurde, kann von jedem Betroffenen eine Verfassungsbeschwerde eingereicht werden. Im Augenblick gibt es zwei verschiedene Strategien, wie man sich beteiligen kann.

Derzeit werde ich ständig gefragt, wo man sich denn einer Sammelklage gegen das MSG anschließen könne. Ich habe mich selbst bisher nicht in der Tiefe mit dem Thema beschäftigt, da ich abgewartet habe, welche Vorschläge von den Vereinen „Initiative Freie Impfentscheidung e. V.“ (IFI) bzw. „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e. V.“ (IFI/ÄIIE) einerseits und „Libertas-Sanitas e. V.“ (LiSa) andererseits kommen, die ja beide schon vor Monaten angekündigt haben, vor das Verfassungsgericht zu gehen. (…)

hier weiterlesen

[09]
Ab 26. Januar 2020
Kostenloser Online-Kongress „Lernen macht Spass“


Am 26. Jan. 2020 beginnt ein neuer Online-Kongress zum Thema FREIES UND SELBSTBESTIMMTES LERNEN mit Silke Reichenbach als Moderatorin.

„Begeisterung ist Dünger für das Gehirn“
Prof. Dr. Gerald Hüther

Silkes Kinder sind seit Jahren an einer freien Schule, in der sie selbst Themen und Geschwindigkeit ihres Lernens bestimmen.

Mit diesem Kongress möchte sie allen Eltern Mut machen, beim Thema „Schule“ alte Ängste zu hinterfragen und neue Wege zu gehen.

Weitere Infos und ein kurzes Einführungs-Video gibt es hier

[10]
Impfpflicht-Gegner empfangen Spahn
beim Neujahrs-Empfang 2020


Beim Neujahrsempfang der CDU in Marl wurde Gesundheitsminister und Impfpflicht-Architekt Jens Spahn von Impfpflicht-Gegnern und Grundrechte-Verteidigern in Empfang genommen. Minister Spahn zeigte sich ungerührt von dem Protest.

Weitere Infos und Bilder

[11]
Gibt es wissenschaftliche Beweise
für den Herdenschutz?


Gesundheitsminister Spahn verspricht uns bei einer 95-%igen Durchimpfungsrate einen Herdenschutz gegen die (angeblich) tödlichen Masern. Lesen Sie, warum das Masernschutzgesetz niemals halten wird, was Spahn verkündet.

Groteske Verwechslungen von Impfrate und Immunitätsrate

Nehmen wir einmal an, es gäbe tatsächlich so etwas wie eine Herdenimmunität bei Masern, wenn wenigstens 95 % der Bevölkerung gegen das Virus immun wären. (…) hier weiterlesen

[12]
Hat das PEI ein schlechtes Gewissen
wegen unterschlagener Todesfälle?


Beim PEI sind seit 2000 insgesamt 32 Meldungen von Todesfällen nach Masernimpfung registriert. 10 davon waren allerdings in der Meldedatenbank versteckt. Doch auf Nachfragen reagiert die Behörde trotz der Brisanz mit eisernem Schweigen.

hier weiterlesen

[13]
Buchneuerscheinung von Dr. Peter Patzak
Impfen – Facetten einer Diskussion

Dr. med. vet. Peter Patzak
Impfen – Facetten einer Diskussion
Hintergründe und Fakten für eine sachliche Diskussion

Nach einigen Jahren als praktizierender Homöopath fiel dem Autor bei Anamnesen mit Kranken auf, wie viele chronische Leiden ihren Ausgang direkt von einer Impfung nahmen. Bis heute hat er mehr als 220 Fälle dokumentiert und an die zuständigen Behörden gemeldet. Dieses Buch folgt seinem Entschluss, diese Beobachtungen weiterzugeben.

Gebunden
306 Seiten
€ 39,95
weitere Infos / Bestellung

[14]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?


Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 200 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

[15]
Mein neuer Telegram-Kanal
„Der Milchwirt spricht“


Niemand kann voraussagen, wie lange ich noch auf Facebook, Youtube oder Twitter veröffentlichen kann – die Zensur der Pharmaindustrie schreitet stetig fort. Was also tun?

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie auch künftig regelmäßig meine Infos erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Mein kostenloser Newsletter „Impfentscheidung“
    Wenn Sie diesen Newsletter nur weitergeleitet bekommen haben, also kein Abonnent sind, können Sie ihn unter https://newsletter.tolzin.de abonnieren – und natürlich auch jederzeit wieder abbestellen.
  2. Ich habe kürzlich einen neuen Kanal auf „Telegram“ eingerichtet. Telegram hat gegenüber WhatsApp (WA) zwei Vorteile:
    a) es läuft nicht auf einem US- oder deutschen Server, sondern auf einem russischen. Ich habe inzwischen in die russische Redefreiheit weitaus mehr Vertrauen als in die deutsche.
    b) Telegram läuft im Gegensatz zu WA auf dem PC auch dann, wenn man mit dem Smartphone gerade mal nicht online ist. Da ich hauptsächlich am PC arbeite und das Smartphone meistens im Flugmodus ist, kommt mir das persönlich sehr entgegen.

Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin

Sie haben mein Versprechen: Solange ich noch atme und Zugang zu einer Tastatur habe, werde ich Sie industrieunabhängig und undogmatisch über die Impfthematik informieren!

[16]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
unserer wichtigen Aufklärungsarbeit
Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des freien Journalisten Hans U. P. Tolzin, Widdersteinstr. 8, D-71083 Herrenberg, redaktion@impf-report.de, Fon 07032/784 849-1, Fax -2. Alle Informationen sind nach dem besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass ich dennoch keine Verantwortung für gesundheitliche Entscheidungen übernehmen kann, die sich auf diesen Newsletter und die verlinkten Seiten berufen. Bitte prüfen Sie vor jeder gesundheitlichen Entscheidung sorgfältig, welche Informationen Relevanz für Sie besitzen und beraten Sie sich mit dem Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s