👉 Corona-Virus und Warum Sie wirklich krank werden… — Rene Graeber

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der letzte Newsletter wirbelte ganz schön viel „Staub“ auf.

Ich erhielt derart viele E-Mails, dass ich nicht im Entferntesten dazu kam, diese alle beantworten zu können.

Und die vergangene Woche hatte bereits ĂĽber 80 Stunden „Arbeit“ fĂĽr mich parat. Keine Sorge: mir geht es gut.

In solchen Wochen ziehe ich dann mehrere „Register“ inklusive Intervallfasten, spezieller „Getränke“ und „tiefer Regeneration“.Ja, ich weiĂź: Sie wollen natĂĽrlich wissen was ich da so alles mache.
Das ist aber gar kein Geheimnis, denn ich berichte in unzähligen Beiträgen und vor allem auch in meinen Büchern darüber.

Die vergangene Woche war u.a. das hier öfter dabei:

https://www.renegraeber.de/kaffee-einlauf.html

Genau: Kaffee-Einlauf. Wenn Sie das noch nicht kennen schauen Sie es sich mal an!

So, jetzt aber zu den Themen dieser Woche.

Das Corona-Virus:

Ich erhielt dutzende E-Mails mit Quellen zu diesem Thema zugespielt und sicher doppelt so viele Fragen.

In folgendem Beitrag versuche ich darauf einzugehen:

Das Corona Virus – Wie eine Grippe die Welt in Atem hält…

Fazit: Am hilfreichsten ist es, dass eigene Immunsystem auf „Zack“ zu halten und die Faktoren zu meiden warum wir wirklich krank werden.

Zu diesem Thema (Warum wir wirklich krank werden) wurde ich vor Kurzem auch von Michael Kiesewetter von RadioVital interviewt.

Wenn Sie mich dazu mal reden hören wollen, dann finden Sie das Interview hier:

Tagesthema > Warum werden wir krank? Rene Gräber

Ich wĂĽnsche Ihnen alles Gute und vor allem Gesundheit!

Ihr René Gräber

… So und jetzt kommen wieder die P.S. — und davon habe ich einige.

1. P.S.: Zum letzten Newsletter erhielt ich zahlreiche EinsprĂĽche bezĂĽglich der Zahlen zu den „Grippe-Toten“. Ja, sowas passiert, wenn ich ein paar Zahlen in einem Satz „fallen“ lasse. Ich will das in einem Beitrag aufarbeiten und dann die Zahlen liefern / begrĂĽnden.

Das gleiche betrifft den Vitamin-C-Beitrag (Infusionen bei Sepsis Patienten). Hier habe ich die neuere Studienlage bereits gesichtet und werde den Beitrag auf den neuesten Stand bringen. Das wird sehr spannend – so viel darf ich schon mal sagen! Alleine mit diesen „Studien“ hatte ich mir einige Stunden um die Ohren gehauen…

2. P.S.: Die Angriffe gegen die Naturheilkunde und Homöopathie hören nicht auf. Ich erhalte mittlerweile von zahlreichen Lesern Textkopien von Artikeln aus regionalen Zeitungen, wie da „Stimmung“ gemacht wird. Und nur um das mal zu erwähnen: bitte senden Sie mir solche Sachen! Lassen Sie sich nicht davon abschrecken, dass ich nicht zu einer Antwort komme. Ich lese immer noch jede E-Mail!

Ein besonders unterirdisches Beispiel war ein Beitrag des SWR in der vergangenen Woche. Und wenn ich mir dann noch die „Suggestiv-Umfrage“ dieser öffentlich-rechtlichen Anstalt anschaue, könnte mir schlecht werden:
swr.de/wissen/homoeopathie-abstimmung,voting-homoeopathie-100.html
Die Kommentarfunktion zum Beitrag und die Abstimmung wurde ganz rasch geschlossen! Warum wohl??

Hätten die Damen und Herren Redakteure sich mal meinen Beitrag:

Homöopathie im Einsatz gegen Krebs – Die Banerji-Protokolle

angeschaut, wären diese vielleicht etwas nachdenklicher in Sachen Homöopathie…

Ich kann nur dazu raten: Schreiben Sie an ihre Abgeordneten im Bundestag!
Setzen Sie sich für die Erhaltung der Naturheilkunde, der Homöopathie und des Berufes der Heilpraktiker ein.
Je nachdem was Ihnen am Herzen liegt!
Ich kann Ihnen versichern:
Die Petitionen sind auch wichtig. Aber die persönlichen Schreiben von Ihnen als Bürgerinnen und Bürger machen mehr Eindruck!
Schreiben Sie Briefe, schreiben Sie E-Mails!
Die Adresse Ihres / Ihrer Bundestagsbageordneten finden Sie hier:

https://www.bundestag.de/abgeordnete

3. P.S.: Das Thema Zwangsimpfung treibt auch noch ganz viele Leserinnen und Leser um.
Und das zu Recht! Schauen Sie sich mal diese Sache an:

Gefälschte Studien zum Masern-Mumps-Röteln Impfstoff der Firma Merck? Zwei Wissenschaftler klagen an

Aber das sind ja angeblich alles nur „Verschwörungstheorien“ …

Tausende geheilte Krebspatienten in Indien durch Homöopathie, gefälschte Impfstoff-Studien, … genau.

Oh man… ich glaube ich brauche jetzt wieder einen Kaffee-Einlauf 🙂

Hufenweg 24 , Preetz, SH 24211, Germany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s