GEZ-Prozess: Im Zeichen der Wahrheit am 10.07. — heikoschrang

SchrangTV 172.000 Abonnenten

Kanal von Miriam: https://www.youtube.com/channel/UC7tY… Mein GEZ-Gerichtstermin: 10.07.2020 um 11 Uhr Sitzungssaal 005 in 14469 Potsdam, Friedrich-Ebert-Strasse 32 Wer mein Vorgehen gegen das GEZ- System unterstützen möchte: ▶ Unser Kanal lebt von eurer freiwilligen Unterstützung! ▶ Netbank: Heiko Schrang IBAN: DE68200905000008937559 BIC:AUGBDE71NET ▶ Bitcoin: 1GKu83JQz3mzyjCZ3JpMgRVStPLQViJkVQ Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern. Newsletter: https://www.heikoschrang.de/newsletter#SchrangTV T-Shirt schwarz „erkennen | erwachen | verändern“ https://www.schrang.de/de/buecher-und… T-Shirt weiß „erkennen | erwachen | verändern“ https://www.schrang.de/de/buecher-und… Die GEZ-Lüge + kostenlosen Aufkleber https://www.schrang.de/de/buecher-und… Bestseller Buch Jahrhunderlüge: https://www.schrang.de/de/buecher-und… Telegram https://t.me/SchrangTV Unterstützt die Arbeit von Heiko Schrang: https://www.heikoschrang.de/spenden ———————————————————————————————————–

Am Freitag ist es endlich soweit: ich werde vor Gericht gegen den Selbstbereicherungsladen der GEZ antreten. Dieser Prozess steht für viel mehr, da ich die Interessen von Millionen Bürgern vertrete, die ebenfalls nicht mehr bereit sind diese Zwangsgebühr zu entrichten. Vorab schon einen herzlichen Dank an alle Sympathisanten, die bereits zugesagt haben, dass sie vor Ort erscheinen werden. Alle detaillierten Infos zum Skandal-Prozess findet ihr im neuen Spezialinterview mit der bekannten Youtuberin Miriam Hope. Wer die Zwangszahlungen ebenfalls ablehnt und in einer Gewissensnot steckt, der muss dieses brisante Video auf jeden Fall gesehen haben! PS: ich freue mich euch zu treffen am Freitag in Potsdam! (10.07, 11 Uhr, Sitzungssaal 005, Friedrich-Ebert-Straße 32, 14469 Potsdam) Erkennen – erwachen – verändern

Ein Kommentar zu „GEZ-Prozess: Im Zeichen der Wahrheit am 10.07. — heikoschrang

  1. Es wäre doch so einfach: Keine GEZ bzw BS bezahlen – wenn später was kommt – dann ist klar : Es handelt sich ein von vorneherein ungültiges Rechtsgeschäft! So – und dann sollen die GEZ- bzw BS-Vertreter erst mal erklären, auf welcher rechtlichen Grundlage die überhaupt ihren Kunden, die für sie die WErbung freischalten (darunter auch Staats-Propaganda), überhaupt abkassieren dürfen!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s