Rubikon — Das Dreamteam

https://www.rubikon.news/artikel/das-dreamteam

Das Dreamteam

Die permanente Verlängerung des Pandemie-Notstands hat ihre Vorgeschichte in der langen „Freundschaft“ von Angela Merkel und Bill Gates.

von Heinz Eckel

Foto: 360b/Shutterstock.com

Alles hat ein Ende, nur die „Corona-Pandemie“ nicht. Kaum ist eines der Ziele der Seuchenbekämpfung erreicht — das deutsche Gesundheitswesen ist zum Beispiel nicht annähernd kollabiert — wird ein neues, noch höheres Ziel gesteckt. Oder es wird mangels eines tatsächlichen aktuellen Problems einfach behauptet, mögliche zukünftige Probleme erforderten besondere Vorsicht. Nach Auffassung von Bundesregierung und sämtlichen Länderregierungen soll der Corona-Notstand jedenfalls vorerst kein Ende finden. Auch die Mainstream-Medien unterstützen und fördern diese Absicht. Welche Rolle dabei die besondere Beziehung von Angela Merkel und Bill Gates spielt, soll im Folgenden näher beleuchtet werden. Die Äußerungen beider Potentaten weisen nämlich auffällige zeitliche und inhaltliche Übereinstimmungen auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s