Traumernten durch Pflanzenkommunikation — langwasser

Logo_Preview_6
ich habe gerade ein Foto gesehen von kleinen Kindern in Thailand, die in einem Kindergarten spielen: Eingesperrt in Plastikboxen, muss jedes Kind eine Maske tragen und alleine spielen. Unvorstellbar, was den Kindern durch den Corona-Wahnsinn angetan wird! Auch in Deutschland müssen viele Kinder mit Masken zur Schule gehen, obwohl es genügend Studien gibt, die belegen, wie ungesund das ist. Ausgerechnet jetzt bei dieser Hitze…
26#_matthias_kreis.psd-1
Ich frage mich, wie lange sich die Menschen diese Dinge noch gefallen lassen. Unter dem Vorwand des Kampfes gegen einen Virus werden die Menschen weltweit immer mehr in ihrer Freiheit und Gesundheit beeinträchtigt, und das alles wird dann noch schöngeredet mit gezielter psychologischer Manipulation, mit Phrasen wie „Social Distancing“ oder „Übernimm Verantwortung“. Die herrschenden Politiker und Medien versuchen mit allen erdenklichen Mitteln, Kritiker der Zwangsmaßnahmen zum Schweigen zu bringen, mit gezieltem Rufmord, Lügen und gesellschaftlicher Isolation.   Viele trauen sich deshalb nicht, ihre Meinung öffentlich zu äußern, weil sie ihren Job, ihre Karriere und ihr gesellschaftliches Ansehen verlieren können. Große Teile der Bevölkerung verstehen noch nicht, dass es der BRD-Regierung nicht um das Wohl der Bevölkerung geht, sondern ausschließlich darum, die Interessen von Big Pharma und den Drahtziehern im Hintergrund zu vertreten. Beispiele dafür sind Zwangsimpfungen, die Existenzbedrohung kleiner und mittelständischer Unternehmen, und die massive Einschränkung unserer Grundrechte, wie Meinungsfreiheit, Reisefreiheit und das Recht auf körperliche Unversehrtheit.   Ich werde meine Meinung weiterhin öffentlich äußern, und diejenigen, die sich nicht mehr den Mund verbieten lassen, werden täglich mehr. Der Aufwachprozess ist in vollem Gange, und er lässt sich durch nichts mehr aufhalten. Die Wahrheit wird sich durchsetzen, und eines Tages werden die Verantwortlichen für ihre gezielte Manipulation und Irreführung der Bevölkerung zur Rechenschaft gezogen werden.   Gleichzeitig ist es wichtig, dass wir uns gemeinsam immer wieder auf das Schöne, Gute, Positive konzentrieren und unsere Aufmerksamkeit auf das richten, was wir in Zukunft erleben wollen. Also entziehen wir unsere Energie einem alten, längst überholten System, das auf Angst, Trennung und Kontrolle basiert und stärken bewusst alles, was Liebe, Frieden und Freiheit fördert.   Ganz liebe Grüße von der Ostsee,   Dein
Unterschrift
Video: Traumernten durch Pflanzenkommunikation
Traumernten durch Pflanzenkommunikation - Thumbnail
Was hat Landbau mit Liebe zu tun? In der konventionellen Agrarwirtschaft spielen die Liebe und ihre Prinzipien bedauerlicherweise gar keine Rolle. Da werden Pflanzen regelrecht vergewaltigt, während sie mit Kunstdünger zum Wachsen gezwungen werden. Klingen diese Worte in Deinen Ohren zu extrem? Denk mal über das Gegenteil nach: Wenn mit Pflanzen liebevoll umgegangen wird, wenn sie alles bekommen, was sie wirklich brauchen, um aus sich heraus ihrer Natur entsprechend wachsen zu können, schenken sie uns nur zu gerne ihre reichen Früchte, in denen ihre hohe Lebensenergie gespeichert ist. Und solch eine Ernte wiederum gibt uns Gesundheit – und eine gute Schwingung. Matthias Langwasser berichtet in diesem Video von uraltem Wissen über den Gemüse- und Obstanbau, das wir dringend wieder in die Praxis umsetzen sollten, vom Augen öffnenden Ergebnis eines Landbauseminars und davon, wie überlebenswichtig unser Respekt vor dem Geist der Pflanzen ist.
 
Viel Spaß beim Anschauen!
Video abspielen
https://youtu.be/KZfiK2fnHws

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s